Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald HSG-Athlet ganz vorn mit dabei
Vorpommern Greifswald HSG-Athlet ganz vorn mit dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.09.2013

Leichtathletik — Stefan Wegner von der HSG Uni Greifswald erlief sich beim 33. Usedom-Marathon einen spektakulären siebenten Platz.

225 Läufer nahmen die Marathondistanz von Swienemünde nach Wolgast in Angriff. 337 Athleten versuchten sich über die Halbmarathondistanz. Auf dem langen Kanten dominierten wieder die polnischen Läufer, die sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern die Gesamtsieger stellten. Der Greifswalder Stefan Wegner mischte ganz vorn mit und kam nach 3:08:12 Stunden als Siebenter ins Ziel. Dies war gleichbedeutend mit dem silbernen Rang in der Altersklasse (AK) 20. Dabei hatte Wegner fünf polnische und einen deutschen Läufer vor sich. Andreas Rehberg aus Güst, der Greifswalder Carsten Schulz und Jens Stein aus Wackerow blieben unter der Vier-Stunden-Marke und lieferten tolle Rennen ab. Lobenswert war auch die Leistung von Simone Pasler aus Kemnitzerhagen, die als zehntbeste Frau in 3:57:27 Stunden ihrem Mann 20 Minuten abnahm.

Bei den Halbmarathonis war Michael Müller mit 1:41:19 Stunden der schnellste HSG-Starter. Oldie Herbert Stromeyer belegte einen hervorragenden Mittelplatz in der Gesamtwertung. Torsten Last hatte keinen guten Tag, lief aber trotzdem ins Ziel. Der Gützkower Paul Wendt wurde Zweiter in der AK 30 und der Hansestädter Christoph Krumbeck erlief sich Bronze im Wettkampf der AK 35.

sba

In Neu Boltenhagen betreibt Nick Spiegelmacher das kleinste DDR-Museum des Landes.

10.09.2013

Greifswald — 16 kleine Erdenbürger kamen vorige Woche im Uniklinikum zur Welt. Bastian Ole Basler aus Friedland machte am 2. September um 13.40 Uhr den Anfang.

10.09.2013

Leiter des Historisch-Technischen Museums enthüllte Europa-Nostra-Award im Kesselhaus des ehemaligen Kraftwerks.

10.09.2013
Anzeige