Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald HSG-Nachwuchs ist Kreisbester
Vorpommern Greifswald HSG-Nachwuchs ist Kreisbester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.06.2016
Die Nachwuchskicker der HSG Uni Greifswald freuten sich mit ihren Trainern verdient über den Sieg. Quelle: Werner Franke

Die Jüngsten setzten sich überraschend gegen die Konkurrenz durch: Die G-Junioren der HSG Uni Greifswald kickten sich bei der Kreisbestenermittlung verdient zum Sieg. Dabei lag das Team am Ende nur einen Punkt vor der SV Eintracht Ahlbeck.

Neben zwei Vertretungen der SG GFC/Weitenhagen, gingen noch die HSG Uni Greifswald, der FC Rot Weiß Wolgast, die SV Eintracht Ahlbeck sowie der HFC Greifswald 92 an den Start. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Trotz der recht hohen Temperaturen gaben die Nachwuchskicker ihr Bestes. Dennoch kristallisierten sich die drei besten Teams schnell heraus: Zwischen der HSG Uni, dem GFC I und Eintracht Ahlbeck sollte es spannend werden. Mit einem Torverhältnis von 4:3 und somit sieben Punkten landeten die Nachwuchskicker des GFC auf Platz drei. Zweiter wurde Eintracht Ahlbeck mit zehn Punkten (8:6).

Am Ende jubelten die Fußballer der HSG: Mit einem Torverhältnis von 11:3 darf sich die Mannschaft um das Trainerduo Wichhardt/ Waterstraat Kreismeister nennen. „Die Mannschaft hat sich gut weiter entwickelt. Wir freuen uns über den Sieg und den Kreismeistertitel“, sagte Trainer Ralf Wiechhardt nach dem Turnier.

• Mehr zum Fußball:

www.oz-Sportbuzzer.de

fk

Mehr zum Thema

Freizeitkicker treffen sich ab heute in Neuendorf zum 6. FC Jägermeister-Sommercup

24.06.2016

Trainer Christiano Dinalo Adigo äußert sich im OZ-Interview über Abgänge, Neuzugänge und Ziele

27.06.2016

Rüganer siegen souverän mit 6:2 / Stoltenhagen steigt ab

27.06.2016

Der 69-Jährige beklagt Überlastung im Amt

28.06.2016

Die Athleten aus Greifswald und Rostock konnten jubeln: Insgesamt sechsmal Gold und zweimal Silber holten sie bei den Juniorenmeisterschaften in Hamburg.

28.06.2016

Angelverein ist Pächter des Gewässers an der Verlängerten Scharnhorststraße

28.06.2016
Anzeige