Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald HSG mit unnötiger Auswärtsniederlage
Vorpommern Greifswald HSG mit unnötiger Auswärtsniederlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.09.2013

FußballLandesklasse. Die Kicker der HSG-Uni Greifswald reisten am Wochenende zum Auswärtsspiel nach Grimmen. Bei der bis dahin sieglosen Verbandsliga-Vertretung setzte es allerdings eine 0:1 Niederlage.

Die HSG-er dominierten in der ersten Halbzeit das Spielgeschehen. Zwingende Chancen blieben allerdings aus. In der zweiten Hälfte fanden die Grimmener besser in die Partie und erzielten in der 63.

Minute das Tor des Tages. Für die HSG eine durchaus vermeidbare Niederlage, hatte man sich doch gut präsentiert.

Die zweite Mannschaft des GSV 04 hatte es, genau wie die Verbandsliga-Elf, mit dem FC Pommern Stralsund zu tun. Die Minimalisten von Trainer Harald Gellentin gewannen die ersten drei Spiele mit 1:0.

In Stralsund ging die Pommern-Reserve in Führung, doch Torsten Lehmann sorgte mit seinem Doppelpack für einen 2:1 Erfolg. Die Gellentin-Kicker setzen sich somit auf Rang drei der Tabelle fest.

fsc/lsc

OZ

Für Fans von Isabell Schmidt gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte zuerst: Die Greifswalder Sängerin hat ihre Herbsttour abgesagt.

03.09.2013

In dieser Woche wird eine neue Eisenbahnbrücke gebaut. Das Gleis zum Hafen Ladebow soll Anfang Oktober betriebsbereit sein.

03.09.2013

Der Vorfall ereignete sich während einer Kundgebung auf dem Markt Ende Juli.

03.09.2013