Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Hammer: GFC trifft auf Hansa
Vorpommern Greifswald Hammer: GFC trifft auf Hansa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.11.2017
Rostock/Greifswald

Die Verbandsliga-Fußballer des Greifswalder FC haben bei der gestrigen Auslosung des Viertelfinales im Landespokal ein Hammer-Los erwischt. Sie empfangen Drittligist Hansa Rostock.

„Wir haben uns ein Heimspiel gewünscht, allerdings hätten wir Hansa gern erst im Halbfinale gehabt. Wir sind natürlich klarer Außenseiter“, reagierte GFC-Trainer Roland Kroos, der 14 Jahre im Nachwuchsbereich des FC Hansa arbeitete, auf den attraktiven Gegner. Der 57-Jährige freut sich auf eine große Kulisse: „Das ist ein Spiel, zu dem viele Zuschauer kommen werden.“ Wegen der Hansa-Punktspiele wird die Partie am 10. oder 11. Februar ausgetragen, der genaue Termin steht noch nicht fest.

Auf dem Weg ins Viertelfinale haben die Greifswalder den SV Sturmvogel Lubmin (A/1:0), den SV Siedenbollentin (A/3:0), den Oberligisten FC Anker Wismar (H/3:1) und zuletzt die SG Karlsburg/Züssow (A/9:0) ausgeschaltet.

Burkhard Ehlers

Sieben Männer und Frauen entsandten die Tennis- Cracks aus Greifswald und Neuenkirchen zu den diesjährigen Landesmeisterschaften unterm Hallendach in Stralsund.

15.11.2017

Greifswalder Schachverein schlägt sich in der Hauptstadt achtbar

15.11.2017

Weltklimarat zeichnet Projekt der Michael-Succow-Stiftung aus

15.11.2017