Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Handball SG verspielt Führung

Sport Handball SG verspielt Führung

Im Meisterschaftshalbfinale unterliegt der Greifswalder Verbandsligist unglücklich.

Voriger Artikel
Armer Ex-Millionär klagt vor Gericht
Nächster Artikel
Tickets für den Bundeswettbewerb gelöst

Treffsicher zeigte sich Stephan Dietrich mit neun Toren im Meisterschaftshalbfinale. Seine Handball SG verlor dennoch.

Quelle: Werner Franke

GreifswaldHandball. Verbandsliga. Meisterschaftshalbfinale. Hinspiel. Handball SG Greifswald - SG Parchim/Matzlow-Garwitz 30:31 (19:16). Definitiv: Da war mehr drin für die Handball SG Greifswald. Das Team von Trainer Thomas Krabbe unterlag der SG Parchim/Matzlow-Garwitz denkbar knapp mit 30:31. Die Ausgangslage für das Rückspiel hätte für die Handball SG durchaus besser sein können.

Dass die Greifswalder das Zeug dazu haben ins Meisterschaftsfinale zu kommen, konnten sie über weite Strecken des Spiels beweisen. Am Ende fehlte die Cleverness und auch das nötige Glück, um die Partie für sich zu entscheiden. Den Beginn des Spiels verschliefen die Hausherren allerdings komplett. In der siebenten Minute lag das Krabbe-Team mit 1:4 hinten. Daran änderte sich auch nach einer Viertelstunde nichts. Die Hansestädter rannten einem 6:9 hinterher. Nun folgte die beste Phase im Spiel der Greifswalder. Binnen fünf Minuten wurde der bisherige Spielverlauf völlig auf den Kopf gestellt und die Hausherren führten mit 13:9. Der Vorsprung wurde bis zum Seitenwechsel gehalten (19:16).

Nach dem Wiederanpfiff enteilten die Greifswalder auf 23:18 (40.). Doch anstatt diese Führung zu behaupten, wurden sich einige Fehlwürfe geleistet. So schmolz der Vorsprung zusehends und beim 25:24 in der 50. Minute gelang den Gästen der Anschlusstreffer. Vier Minuten später waren die Gäste beim 28:28 wieder voll da. Acht Sekunden vor der Schlusssirene gelang der SG Parchim/Matzlow-Garwitz der entscheidende Treffer zum 30:31-Endstand.

Handball SG: Giebner, Mittelstädt, Bleul (8 Tore), Mouginot (1), Reich, Effer, Zirzow (1), Dietrich (9), Uecker (6), Schulz (1), Formella (4), Wodke, Christiansen, Richter

 



msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.