Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Hannah Endrusch setzt sich durch

Greifswald Hannah Endrusch setzt sich durch

Die HSGlerin wird Erste über die 500 Meter beim Kinderboddenschwimmen

Voriger Artikel
Fischerfest zog Zehntausende Gäste an
Nächster Artikel
Stadt und Uni sollen die Alte Physik füllen

Die Jüngsten im Mittelpunkt: Viele Zuschauer feuerten die Starter beim Kinderboddenschwimmen an.

Quelle: Werner Franke

Greifswald. Die Kleinen bewiesen Durchhaltevermögen: Beim Kinderboddenschwimmen traten in diesem Jahr insgesamt 30 Kinder über verschiedene Distanzen an, darunter 100, 200 und 500 Meter. Die Greifswalderin Hannah Endrusch konnte sich mit 9:16 Minuten über 500 Meter den Gesamtsieg der Mädchen sichern.

Für einige sollte es der erste Schwimmwettkampf sein, andere hatten im Verein schon im Voraus Erfahrungen gesammelt. Über die 100 Meter konnten sich am Ende Benjamin Brase (2.54) und Malina Stopp (2.45) durchsetzen. Auf der mittleren Strecke (200 Meter) holte sich der Wismarer Frederik Jantzen ( 5:15 Minuten) knapp vor dem Greifswalder Viktor Weu (5:24 Minuten) den Sieg. Für Weu war es bereits die zweite Teilnahme am Kinderboddenschwimmen: „Ich hatte mir kein konkretes Ziel gesetzt, aber natürlich möchte man gerne vorne dabei sein“, sagte der Greifswalder.

Bei den Mädchen konnte sich Antonia Stopp aus Niederfrohna in 4:17 Minuten durchsetzen. Der 500 Meter Distanz stellten sich sechs Kinder. Am Ende konnte sich Jonathan Brase in 8:51 Minuten bei den Jungen den Gesamtsieg erkämpfen. Für die Greifswalderin Hannah Endrusch gab es Beifall: Die HSGlerin Erste bei den Mädchen. Damit hatte sie 24 Sekunden Vorsprung auf ihre Kollegin Henriette Richert auf Platz zwei.

nm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.