Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Hansestadt bekommt Disc-Golf-Anlage
Vorpommern Greifswald Hansestadt bekommt Disc-Golf-Anlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 23.09.2016
So sieht Disc Golf aus. Quelle: Walter Scholz
Anzeige
Greifswald

Golf kennt man, Frisbee auch. Die Kombination aus beidem ist hierzulande allerdings noch recht unbekannt. Zumindest in Greifswald kann sich das nun ändern. Am Sonnabend wird um 10.30 Uhr eine Disc-Golf-Anlage im Stadtpark nahe der Pappelallee hinter dem Freizeitbad eröffnet. Auch Oberbürgermeister Stefan Fassbinder kommt vorbei und wird sicherlich die ein oder andere Scheibe in Richtung Korb werfen.

Ziel bei dem Sport ist es, einen Kurs mit mehreren Körben mit möglichst wenigen Wür­­fen zu absolvieren. Die Regeln sind ähnlich wie beim Golfen. Von dort, wo die Scheibe liegen bleibt, wird weitergespielt.

„Die Eröffnung findet im Rahmen des ersten Greifswalder Freiwilligentages statt“, teilt Jörg Eberts, Vorsitzender des Schwebedeckelkombinats Tschaika, mit. „Dank der Bürgerstiftung Vorpommern hatten wir die finanziellen Mittel, den Parcours zu errichten. Wir konnten die Beschilderung vornehmen, die Körbe einbetonieren und die Abwürfe bauen. Nun hoffen wir auf zahlreiche Frisbee-Begeisterte.“

Kai Lachmann

Eine Sanierung des heruntergekommenen Philipp-Müller-Stadions ist derzeit nicht abzusehen. Der Mittelfeld-Star von Real Madrid könnte helfen, findet Michael Lüdeke.

23.09.2016

Das Konzept des Vereins aus Jager im Kreis Vorpommern-Rügen für 2017 steht.

23.09.2016

Für die geplante Sanierung des Trelleborger Weges müssen 41 Bäume, darunter 26 geschützte, gefällt werden (die OZ berichtete).

23.09.2016
Anzeige