Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Hansestädter landen auf Silberrang

Greifswald Hansestädter landen auf Silberrang

Die „Tartanbomber“ haben ihrem Namen alle Ehre gemacht: Mit einer beachtenswerten Gesamtleistung spielte sich das Greifswalder Team beim Fairständnis-Cup am vergangenen ...

Greifswald. Die „Tartanbomber“ haben ihrem Namen alle Ehre gemacht: Mit einer beachtenswerten Gesamtleistung spielte sich das Greifswalder Team beim Fairständnis-Cup am vergangenen Sonnabend auf Platz zwei der Tabelle. Im Feld der insgesamt 17 Mannschaften mussten sie sich im Finale dem spielerisch starken Team „Ballzauber“ aus Berlin geschlagen geben.

Dabei hat sich das Projekt „Fairständnis“ der Fairness zwischen Aktiven, Schiedsrichtern und Zuschauern verschrieben und bereits im siebenten Jahr Freizeitfußballer und aktive Kicker zusammengeführt.

In den Vorrunden konnten vor allem die Teams „Pommerntrans“ und „Ostseekicker“ aus Stralsund, der SV Johanna Odebrecht sowie die „91er“ positive Akzente setzen. Als es dann in die Zwischenrunde und die Platzierungsspiele ging, setzten sich jedoch die eingespielten Mannschaften zunehmend durch. In den Halbfinals waren das Team Ballzauber und die Tartanbomber schließlich überlegen und zogen ins Endspiel ein. Hier setzten sich die Berliner gegen das Greifswalder Team durch. Auf Platz drei landete die Mannschaft Pommerntrans und direkt dahinter der SV Johanna Odebrecht.

Wie gewohnt wurden auch wieder einige Einzelwettbewerbe ins Turnierprogramm eingebunden. Dort gelang Volkan Schmoldt aus Berlin mit 122 km/h an der Schussgeschwindigkeitsmessanlage ein neuer Rekord.

Am Ende wurde Christian Prehn für sein faires Verhalten im Spiel geehrt.

• Mehr zum Fußball:

www.oz-sportbuzzer.de

Von rbi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Auch das Hinspiel haben die Bergener mit 3:1 für sich entscheiden können.

Trotz dünner Personaldecke konnten drei Punkte aus Ribnitz-Damgarten mitgenommen werden / Am Sonntag gehts gegen SV Hafen Rostock 61

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.