Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Harter Kampf um Stromkunden

Greifswald Harter Kampf um Stromkunden

Das Unternehmen Eon setzt in Greifswald auf Haustürgeschäfte. Verbraucherschützer halten das für unseriös.

Voriger Artikel
Hochkarätige Musiker bei den Eldenaer Jazz Evenings
Nächster Artikel
Theaterfoyer soll neue Farbe erhalten

Umstrittene Haustürgeschäfte.

Quelle: Peter Binder

Greifswald. In der Hansestadt Greifswald tobt ein Kampf um Stromkunden. Das Unternehmen Eon setzt dabei unverblümt auf Haustürgeschäfte. In seinem Namen werben Mitarbeiter einer Berliner Firma bei Greifswalder Bürgern auf mitunter bedrängende Weise um einen Anbieterwechsel.

Die Verbraucherzentrale sieht das Gebaren skeptisch. Haustürgeschäfte seien nicht seriös.

Auf Unverständnis stößt das Vorgehen auch bei den Stadtwerken. Man sei erstaunt, mit welcher Dreistigkeit der Mitbewerber vorgehe, erklärt Geschäftsführer Thomas Prauße. Er rät Kunden, sich nicht bedrängen zu lassen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.