Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Haustarif: Neues Angebot wird in einer Woche verhandelt
Vorpommern Greifswald Haustarif: Neues Angebot wird in einer Woche verhandelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.11.2016

Der Haustarifvertrag am Theater Vorpommern läuft zum Jahresende aus. Die 175 künstlerischen Mitarbeiter verzichten seit mehr als 20 Jahren auf einen Teil ihres Gehaltes. Zuletzt ist die Lücke zum Flächentarifvertrag auf 17 Prozent gewachsen. Die Gewerkschaften fordern ein Ende der Billiglöhne am Theater. Seit mehr als einem Jahr verhandelt Theaterintendant Dirk Löschner mit den Gewerkschaften über eine Fortsetzung. „Bislang gibt es keine Lösung. Das erste Angebot, das die Gesellschafter vorgelegt haben, haben die Gewerkschaften abgelehnt“, sagt Löschner. Mittlerweile hat sich Löschner über ein verbessertes Angebot mit Land und Kommunen abgestimmt. Am 23. November soll darüber verhandelt werden. Im ursprünglichen Theateretat 2017 ist kein einziger Euro für eine Gehaltssteigerung vorgesehen.

Sollte bis zum Jahresende keine Einigung über einen neuen Haustarifvertrag gefunden werden, muss ab dem 1. Januar 2017 der Flächentarifvertrag gezahlt werden. „Dann geht das Theater in die Insolvenz“, macht Greifswalds OB Stefan Fassbinder (Grüne) die prekäre Lage deutlich.

Noch schlechter steht es um die Mitarbeiter im nichtkünstlerischen Bereich. Sie müssen Individualverträge aushandeln.

OZ

Mehr zum Thema

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

11.11.2016

Ohne Torrekord, aber mit der Optimalausbeute von zwölf Punkten überwintert die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Der Bremer Serge Gnabry feiert ein starkes Debüt im DFB-Dress mit drei Toren.

12.11.2016

Hanna Schütz ist Obermaat in der Operationszentrale, muss aber auch bei anderen Aufgaben auf dem Boot mit anpacken / Die OZ begleitete sie bei einer Tagesfahrt

14.11.2016

Johanna Eleonore Weber stellte ihre Pläne für eine zweite Amtszeit vor

15.11.2016

Dargun/Züssow Der Tabellendritte der Fußball-Landesliga/Ost, die SG Karlsburg/Züssow, kam am Wochenende beim SV Traktor Dargun (10.) nicht über ein 0:0 hinaus.

15.11.2016

Auswechsel-Keeper Martin Manthey war kaum auf dem Feld, da musste er schon hinter sich greifen

15.11.2016
Anzeige