Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Hegel-Fan holt Examenspreis

Greifswald Hegel-Fan holt Examenspreis

Maik Wöhlert hat einen Kurt-von-Fritz-Preis der Eberstiftung bekommen. Der Greifswalder Absolvent hat sich in seiner Examensarbeit mit dem Werk des großen Philosophen befasst.

Voriger Artikel
Theologiestudenten loben ihre Uni
Nächster Artikel
Zahl der Insolvenzen sinkt seit Jahren

Maik Wöhlert bekam einen Kurt-von-Fritz-Preis

Quelle: Juilane Langer

Greifswald. Maik Wöhlert wusste schon als Kind, dass er sich mit theoretischen Fragen befassen will. In seiner Examensarbeit analysierte der Greifswalder den Philosophen Hegel und bekam dafür einen Kurz-von-Fritz-Preis. Hegel ist für Wöhlert einer der ersten Vertreter einer soziologischen Wissenschaft.

In der Arbeit geht es um die Frage, warum gestraft werde. Hegel, so Wöhlert, sei keinesfalls, wie oft behauptet, Vertreter einer preußischen Ordnungsmacht, der in idealistischer Manier, Gerechtigkeit und Sühne als überzeitliche Phänomene verstehe.

Von Oberdörfer, Eckhard

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist