Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Heimatstube wird komplett saniert
Vorpommern Greifswald Heimatstube wird komplett saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 23.08.2016
Die Heimatstube im ehemaligen Zollhaus von Freest. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Freest

Mitte September soll mit der grundlegenden Sanierung der Heimatstube in Freest bei Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) begonnen werden. 200 000 Euro sollen in die Erneuerung des Daches, der Fenster und Türen und in die Überarbeitung der Außenfassade fließen, teilt Bürgermeister Holger Dinse mit.

Gefördert wird das Vorhaben über das Leader-Programm der Europäischen Union. Noch in diesem Jahr soll die Maßnahme abgeschlossen werden.

Die Heimatstube in Freest, die seit 1992 im ehemaligen Zollhaus ihren Sitz hat, ist ein beliebter Anlaufpunkt sowohl von Einheimischen als auch von Touristen.

OZ

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Hochschulsportgemeinschaft gemeinsam mit der Wohnungsbaugenossenschaft Greifswald (WGG) den Lauf „Stark im Team“.

23.08.2016

Vor sieben Jahren hat Haik Porada den ersten Rundbrief der Arbeitsgemeinschaft für Pommersche Kirchengeschichte verschickt.

23.08.2016

Die Bürgerschaftsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen fordert den Erhalt des Greifswalder Bücherbaums.

23.08.2016
Anzeige