Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Herbstanfang mit vielen Kindern
Vorpommern Greifswald Herbstanfang mit vielen Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.09.2013

Greifswald — 16 kleine Erdenbürger kamen vorige Woche im Uniklinikum zur Welt. Bastian Ole Basler aus Friedland machte am 2. September um 13.40 Uhr den Anfang. Er maß 47 Zentimeter und wog 1945 Gramm. Am Dienstag starteten vier Kinder ins Leben: Smilla Wolff aus Ludwigsburg kam um 3.06 Uhr mit 50 g und 3050 cm auf die Welt. Alle weiteren Kinder sind Greifswalder Bürger, wobei zwei namentlich nicht genannt werden sollten. Die Zwillinge Mara und Nele Schnei

der folgten am 3. September um 4.50 Uhr und 4.52 Uhr. Mara wog 2980 g und maß 50 cm. Ihre Schwester war 49 cm groß und 2880 g schwer. Hedwig Maria Dickerhoff schrie sich um 20.21 Uhr mit einer Größe von 49 cm und 3300 g ins Leben. Lilly Anke Nicole Wagner bestritt am 4. September um 3.20 Uhr mit einer Körpergröße von 51cm und einem Gewicht von 3370 g ihre ersten Stunden. Am 5. September lag Lotta Levién Bothe (48 cm, 2940 g ) um 17.46 Uhr in den Armen ihrer Mama. Es folgte Chris Siegle um 19.52 Uhr — 51 cm und 3370 g.

Am 6. September wurden vier Kinder begrüßt: Paul Moritz um 8.43Uhr, er war 51 cm groß und 3380 g schwer. Moritz Kühl, geboren um 9.19 Uhr, maß 50 cm und wog 3145 g. Iwen Pascal Schreiber (51cm, 3055 g) kam 10.39 Uhr zur Welt und Emil mit 51cm und 3145 g bildete um 14.10 Uhr den Abschluss.

Maximilian Löwenau war am 7. September, 22.18 Uhr, mit 49 cm und 3270g bereit für die Welt. Frieda Kramer kam am Sonntag um 6.40 Uhr zur Welt: 52 cm und 3780 g. Allen Eltern herzlichen Glückwunsch! Stella Scholl

OZ

In Neu Boltenhagen betreibt Nick Spiegelmacher das kleinste DDR-Museum des Landes.

10.09.2013

Leiter des Historisch-Technischen Museums enthüllte Europa-Nostra-Award im Kesselhaus des ehemaligen Kraftwerks.

10.09.2013

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) wird heute zu einer öffentlichn Diskussionsrunde unter der Fragestellung „NPD-Verbot, was kommt danach?“ in Anklam erwartet.

10.09.2013