Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Herzlich willkommen Jason, Finnley, Mila und Milan
Vorpommern Greifswald Herzlich willkommen Jason, Finnley, Mila und Milan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 06.02.2018
Nachwuchs für Wolgast: Lennie Meng wurde in Anklam am 31. Januar mit 3580 Gramm und 50 Zentimetern geboren. Quelle: Foto: Die Fotofrabrik/anja Schmidt

Eine vergleichsweise verhaltene Woche liegt hinter den Hebammen der Kliniken in Greifswald und Anklam. 24 Geburten betreuten sie insgesamt.

Zur Galerie
24 Familien aus der Region freuen sich über Nachwuchs / Das schwerste Baby wog exakt 4365 Gramm

In Greifswald machte Jason Prästin den Anfang. Der kleine Hansestädter brachte nach der Geburt am 29. Januar um 8.57 Uhr 3600 Gramm (g) auf die Waage, das Maßband zeigte 51 Zentimeter (cm). Finnley Brandenburg (Diedrichshagen) folgte um 11.30 Uhr mit 53 cm und 4365 g. Am 30. Januar wird künftig Lucy Schröder Geburtstag feiern. Das Wolgaster Baby wog 3030 g bei einer Größe von 48 cm. Seide erste Adresse in Bergen auf Rügen hat Ben Luka Besancon, der zur Mittagszeit mit 42 cm und 1770 g auf die Welt kam. Den Babyreigen am 31. Januar eröffnete Jette Wienholz. Das Greifswalder Kind war 52 cm groß bei einem Gewicht von 3730 g. Ein Greifswalder Mädchen namens Helene

folgte um 5.47 Uhr mit 48 cm und 2390 g. Um 21.49 Uhr kam Marit Schneider (Greifswald) zur Welt. 50 cm und 3400 g waren es bei ihr.

Am 1. Februar um 15.46 Uhr war es für Aura Julia Hilbert soweit. 48 cm und 3175 g notierten die Hebammen für die junge Greifswalderin.

Am 2. Februar kam Jannes Bönsel um 14.27 Uhr zur Welt. 52 cm und 4030 g sind die ersten Daten des Kindes aus Marlow/Dänschenburg. Rund eine Stunde später wurde Mila Blumenthal aus Spieltsdorf nahe Grimmen geboren. 45 cm war sie groß und 2230 g wog sie.

Ein Sonntagskind ist Milan Smiljanic. Am 4. Februar um 18.20 Uhr war es für den kleinen Greifswalder soweit. Er startete mit 53 cm und 3970 g ins Leben. Gestern um 5.20 Uhr wollte es noch Martin Waschkowitz wissen. 52 cm und 3080 g stehen bei dem Greifswalder zu Buche. Die anderen Babys sollen namentlich nicht in der Zeitung erwähnt werden.

Im Anklamer Ameos Klinikum kamen in den vergangenen Tagen fünf Kinder zur Welt – aus Torgelow, Ducherow, Anklam, Sarnow und aus Wolgast. Das Kind aus der alten Herzogstadt wurde am 31. Januar um 16.55 Uhr geboren und heißt Lennie Meng. Das Gewicht: 3580 g, die Größe: 50 Zentimeter.

Die OZ wünscht allen Familien alles Gute.

Diedrichshagen

Endlich mal weiße Landschaft, dachte ich gestern Morgen beim ersten Blick aus dem Fenster. Berufskraftfahrer werden das sicherlich anders sehen. Glatte Fahrbahnen erhöhen die Unfallgefahr.

06.02.2018

Polizei prüft, ob Toter von Stralsund ein auch in Greifswald bekannter Straßenmusiker ist

06.02.2018

Spekulationen über eine unterirdische Verbindung zwischen Eldena und Greifswald

06.02.2018
Anzeige