Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Herzlich willkommen Piet Joel SchätzchenIn

Babys Herzlich willkommen Piet Joel SchätzchenIn

In der Universitätsfrauenklink starteten in der vergangenen Woche zwölf süße Babys ins Leben.

Voriger Artikel
Immer mehr Einbrüche: CDU fordert Polizeipräsenz
Nächster Artikel
Trinkwasser in der Hansestadt am teuersten in Vorpommern

Das größte Baby dieser Woche: Paula Breitlow aus Greifswald wurde am vergangenen Donnerstag geboren.

Quelle: Peter Binder

Greifswald — Zwölf Kinder kamen in der dritten Märzwoche in Greifswald zur Welt. Den Anfang machte am Montag, den 17. März, um 18.10 Uhr Jonas Emanuel Widra aus Greifswald. Er wog 3285 Gramm (g) und war 50 Zentimeter (cm) groß. Genauso groß war auch Piet Joel Schätzchen aus Greifswald, der um 20.43 Uhr seinen ersten Schrei tat. Er brachte 2910 g auf die Waage. Am selben Tag kam noch ein dritter Junge zur Welt.

In der folgenden Nacht sorgte um 3.13 Uhr Amy Kaap für Stimmung im Kreißsaal. Die Neu-Greifswalderin war einen Zentimeter größer als ihre beiden Vorgänger und wog 3230 g. Am Mittwoch wurde noch ein weiteres Baby geboren. Sein Name soll nicht in der Zeitung stehen. Das größte Kind der vergangenen Woche kam am Donnerstag um 20.04 Uhr zur Welt —  Paula Breitlow aus Greifswald. Ihre ersten Daten: 3820 g und 55 cm.

Am nächsten Tag wurden dann gleich drei neue Vorpommern in der Universitätsfrauenklinik in Empfang genommen. Zuerst die 52 cm große und 3700 g schwere Matilda Dunzik aus Greifswald, um 11.58 Uhr. Kurze Zeit später, um 15.43 Uhr, wurde dann die kleine Loitzerin Sveja Gwen Kunze geboren. Sie wog 3070 g und war exakt einen halben Meter groß.

Den Abschluss am Freitag machte Leonardo Hongli Zhang um 21.37 Uhr mit genau 3000 g und 49 cm. Drei Stunden später erblickte dann Felix Lange das Licht der Welt. Auch er war 50 cm groß. Er wog dabei 2970 g. Vorgestern war es dann Zeit für den nächsten Joel — mit ganzem Namen Benjamin Joel Magens . Um 8.38 Uhr startete Brünzows Jüngster mit 3320 g und ebenfalls 50 cm ins Leben. Außerdem wurde noch ein weiteres Sonntagsbaby geboren, das nicht namentlich erwaähnt werden soll. Die OSTSEE-ZEITUNG wünscht alles Gute für die Zukunft.

Serie

Hallo Baby

 



Lovis Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.