Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Heute im Theater: „Markt der Möglichkeiten“
Vorpommern Greifswald Heute im Theater: „Markt der Möglichkeiten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 23.09.2016

Das Theater Vorpommern organisiert wieder einen „Markt der Möglichkeiten“. Ziel der Veranstaltung ist es, Greifswaldern und Zugewanderten konkrete Angebote und Initiativen in den Bereichen Sprache, Kultur und Sport vorzustellen und eine Vernetzung aller Akteure in diesen Gebieten zu ermöglichen.

Neben dem Spracherwerb sind gegenseitiges Kennenlernen und Integration in die Stadtgesellschaft zentrale Aufgaben der Gegenwart, damit aus einstigen Flüchtlingen neue Nachbarn werden. Mit der Veranstaltung sollen besonders Menschen angesprochen werden, die sich neu mit eigenem Engagement einbringen wollen. Der Markt findet zur Eröffnung der Interkulturellen Woche statt. Es ist bereits die dritte Veranstaltung dieser Art.

Motto „Neue Nachbarn mitten drin III“ mit Frauencafé, Termin: heute um 16 Uhr im Theaterfoyer, Eintritt frei

OZ

Mehr zum Thema

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) klagt über die Folgen der Kreisgebietsreform

19.09.2016

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) beklagt Folgen der Kreisgebietsreform

19.09.2016

Box-Weltmeister Jürgen Brähmer aus Schwerin spricht über neue Konzepte im Boxen, den Kampf gegen Cleverly, sein Gym und Heiratspläne.

21.09.2016

Für die geplante Sanierung des Trelleborger Weges müssen 41 Bäume, darunter 26 geschützte, gefällt werden (die OZ berichtete).

23.09.2016

Im Boddenhus wird montags geprobt / 20 Teilnehmer schon dabei

23.09.2016

Müllerstadion ist seit Langem sanierungsbedürftig / Michael Lüdeke, Vorsitzender des Greifswalder FC, hofft auf familiäre Hilfe / Transfergeld aus Madrid ist aufgebraucht

23.09.2016
Anzeige