Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hobbyfußballer messen sich beim Fairständnis-Cup

Drögeheide Hobbyfußballer messen sich beim Fairständnis-Cup

Ein Freizeitturnier der besonderen Art stand am vergangenen Sonntag für viele Hobbyfußballer in Drögeheide auf dem Programm.

Drögeheide. Ein Freizeitturnier der besonderen Art stand am vergangenen Sonntag für viele Hobbyfußballer in Drögeheide auf dem Programm. Beim ortsansässigen Verein FC Vorwärts Drögeheide im Waldstadion „Zum Keilergrund“ wetteiferten insgesamt sechs Freizeitteams um den Fairständnis-Cup, welcher nunmehr schon seit einigen Jahren vom Fußballverband Vorpommern-Greifswald ausgetragen wird. Nachdem Torgelows Landtagsabgeordneter Patrick Dahlemann in den frühen Morgenstunden das Turnier für eröffnet erklärt und somit den Startschuss für gleich 15 spannende Spiele (mit insgesamt 42 Toren) gegeben hatte, lieferten sich die Akteure auf dem Rasengrün packende Zweikämpfe, konnten aber nebenbei auch bei Einzelwettbewerben wie beim Torwandschießen oder dem Jonglieren mit Lattenschießen ihre Kräfte messen. Am Ende des Turniers setzte sich das Greifswalder Team „Sportlich Miteinander“ knapp gegen „Ajax Dauerstramm“ und das „Team International“

(Drögeheide) durch und wurde somit Turniersieger. Die B-Jugend des FC Vorwärts Drögeheide, der FV Vorpommern-Greifswald und das Team Afrika folgten. „Wir haben ein gelungenes Turnier mit packenden Zweikämpfen und vielen Toren gesehen. Ein Riesendank gilt dem Gastgeber FC Vorwärts Drögeheide, welcher für sehr gute Voraussetzungen gesorgt hat, um ein schönes Turnier zu liefern.“, so Wolfgang Schumann, Geschäftsführer des hiesigen Fußballverbandes.

pkr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Richtenberg
Richtenbergs Neuzugang Lars Radig, der in der 60. Minute mit Verdacht auf Bänderriss vom Platz musste, verteidigt den Ball gegen Dennis Rothenstein. Fotos (4): Alexander Thiel

Landesligist SG Empor Richtenberg trotzt dem Regionalligisten TSG Neustrelitz ein 0:2 ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.