Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Hohe Heimpleite für GSV Puls

Greifswald Hohe Heimpleite für GSV Puls

Kicker verlieren mit 1:4 gegen die SG Reinkenhagen

Voriger Artikel
Greifswalder Fußballclub weiht neues Vereinsheim ein
Nächster Artikel
Kreissportbund Vorpommern-Greifswald streitet weiter

Steffen Lüdemann von der SG Reinkenhagen grätscht gegen Puls- Kicker Gor Chatchatrjan.

Quelle: Ronald Krumbholz

Greifswald. „In der Summe ein Spiel zum Abhaken“, sagte Puls-Trainer Zimmer nach dem Spiel. Treffender kann man den Ausgang der Partie des GSV Puls gegen die SG Reinkenhagen nicht formulieren: Mit 1:4 verloren die Greifswalder. Nach der 2:5-Heimpleite der Puls-Kicker gegen Sanitz, durfte nun auch die SG Punkte mitnehmen. Der Greifswalder Anfangselan verflog schnell.

Felix Zimak überlistete nach einem simplen langen Ball Michaelis mit einem sehenswerten Lupfer (17.) und legte damit zur 1:0-Führung für die Gäste vor. Wenig später kam Mathias Jähnke nach einem Eckball sieben Meter vor dem Kasten völlig frei zum Schuss und netzte zum 2:0 für die SG ein. Von Puls war keine Gegenwehr zu sehen. In der zweiten Halbzeit änderte sich wenig. Die SG kontrollierte das Spiel, hatte die besseren Möglichkeiten und sorgte schon früh durch Zimak für die Entscheidung zum 3:0 (64.). Der GSV wirkte kraftlos. Das Team um Trainer Zimmer spielte unbeholfen und konzeptlos. In der 84. Minute zeigten die Reinkenhagener einen mustergültigen Konter und Haberland legte für Andi Kuhn auf, der das 4:0 für die SG erzielte. Christian Behrens, der zuvor die größte Puls-Chance ausgelassen hatte, war es zwei Minuten später vorbehalten, auf Vorarbeit von Georgiev den Ehrentreffer zu erzielen. Mit 1:4 verliert Puls.

Von dw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Sebastian Olszar spielte bei Wacker Mödling und in Portsmouth / Jetzt ist er für den Greifswalder FC aktiv

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.