Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Humboldtgymnasiasten gewinnen die Mixedstaffel

Greifswald Humboldtgymnasiasten gewinnen die Mixedstaffel

Auch ohne Vorbereitung sprinten die vier Schüler allen anderen davon

Voriger Artikel
Einsatz für Erholungsgebiet
Nächster Artikel
GFC kann Aufstieg wahrscheinlich abhaken

Siegerehrung der Mixedstaffel. In der Mitte die Siegermannschaft des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums.

Greifswald. Nele, Janek und Robin hatten eine breites Lächeln im Gesicht, als sie bei der Siegerehrung der Staffelteams den Pokal in den Händen hielten: Die drei Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums gewannen zusammen mit ihrem Mitschüler Esra Grathoff den ersten Platz in der Mixedstaffel mit einer Rekordzeit von 40:42 Minuten über zehn Kilometer. Bei der Siegerehrung war Esra leider verhindert.

„Mein Motto war: Tempo aufbauen und halten. Aber ab dem Tierpark ging mir die Luft ganz schön aus. Als ich im Ziel war, war dann alles egal und ich war überglücklich“, erzählte die 15-jährige Nele Heiden aus Greifswald. Janek Budzinski (14) stellte es etwas anders an. „Ich bin gleich mit hohem Tempo zusammen mit einem etwa 30-Jährigen losgelaufen. Auf halber Strecke konnte der aber nicht mehr und ich bin allein weitergesprintet. Das war ein tolles Gefühl“, berichtete er.

Die vier Schüler der 8. und 9. Klassen wurden von einer Mitschülerin gefragt, ob sie im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des Humboldtgymnasiums am Staffellauf teilnehmen wollten und hatten sofort Lust. Die drei Jungs liefen auf ihren 2,5 Kilometern jeweils Neunerzeiten, Nele eine Elferzeit. „Das war super“, weiß Nele.

Obwohl die vier Schüler beim Citylauf so schnell gelaufen sind - speziell vorbereitet haben sie sich nicht. „Aber ich mache dreimal die Woche Leichtathletik und Janek spielt viel Fußball“, erklärt Nele die gute Form.

Janek ist am Sonnabend das erste Mal beim Stadtlauf dabei. „Ich habe nun Lust bekommen, an einem Halbmarathon teilzunehmen“, berichtete er: „Es hat Spaß gemacht.“

Annemarie Bierstedt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.