Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Im Amt Landhagen sind Gemeinden einig über Radwegverlauf
Vorpommern Greifswald Im Amt Landhagen sind Gemeinden einig über Radwegverlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 21.10.2017
Der Ostseeküstenradweg soll parallel zu der Kreisstraße an Neuenkirchen vorbei verlaufen. Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Der Ostseeküstenradweg zwischen Greifswald und Vorpommern-Rügen soll neben der Kreisstraße 5 an Neuenkirchen vorbei und dann auf den Gemeindestraßen Neuenkirchen, Wackerow und Mesekenhagen bis Kirchdorf (frühere B 96) verlaufen. Dem Abschnitt vom Abzweig Gristow muss noch Sundhagen zustimmen.

Wie Landhagens Bauamtsleiterin Gundula Neumann informierte, wurde über den Trassenverlauf viele Jahre beraten. Ein Baubeginn 2018 sei wünschenswert, aber nicht wahrscheinlich.

Eckhard Oberdörfer

Wenn Kinder abends die Musikschule besuchen oder zum Training fahren, müssen sie einen Fahrschein kaufen. Das muss sich ändern, fordert der Kreiselternrat. Der Verkehrsbetrieb Greifswald befürwortet das. Zahlen soll aber das Land.

21.10.2017

Der zehnjährige Kirill ist schwer krank. Der Verein Hoffnungsanker konnte dank der vielen Spenden ihn und seine Mutter Tatjana in Greifswald unterbringen.

20.10.2017

Bis Weihnachten soll der kleinere Teil des Neubaus im Rohbau fertig sein / Gesamtkosten: vier Millionen Euro

20.10.2017
Anzeige