Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Immer weniger neue Flüchtlinge in Vorpommern

Greifswald Immer weniger neue Flüchtlinge in Vorpommern

In vielen Orten zwischen Greifswald und Ueckermünde stehen die einst dringend benötigten Unterkünfte nun wieder leer: Die Zahl der Neuankömmlinge liegt um zwei Drittel unter dem Wert des vergangenen Jahres.

Voriger Artikel
Polen steht am Scheideweg
Nächster Artikel
Volkslauf durch Schönwalde II

Leerstand.

Quelle: Ingo Wagner/dpa

Greifswald. In den Landkreis Vorpommern-Greifswald kommen immer weniger Flüchtlinge. Im August seien es gerademal sieben gewesen, informierte der Sozialamtsleiter in der Kreisverwaltung, Gerd Hamm. 2016 wurden bislang 964 Flüchtlinge gezählt. Das sind zwei Drittel weniger als 2015.

Der Rückgang der Flüchtlingszahl hat Auswirkungen auf die Arbeit des Landkreises. Der muss für dieses Aufgabengebiet angestellte Mitarbeiter anderweitig beschäftigen. Auch der Bedarf von Wohnungen für Flüchtlinge ist rückläufig. In vielen Orten stehen einst benötigte Unterkünfte nun leer.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin und der Umgang mit den Rechtspopulisten bestimmten die Generaldebatte im Bundestag. Auch an diesem Tag zeigten sich tiefe Risse zwischen CDU, CSU und SPD.

mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.