Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
In Wolgast: Rückkehr zu den Essenmarken

Wolgast/Groß Ernsthof In Wolgast: Rückkehr zu den Essenmarken

Die „Kleine Ranch“ aus Groß Ernsthof setzt bei der Versorgung der Regionalen Schulen auf althergebrachtes Abrechnungssystem

Wolgast/Groß Ernsthof. Die Schüler und Lehrer der beiden Regionalen Schulen und Grundschulen in Wolgast müssen sich auf Änderungen bei der Bestellung und Abrechnung ihres Schulessens einstellen. Wie berichtet, übernimmt ab dem neuen Schuljahr die Groß Ernsthofer Firma „Kleine Ranch“ die Beköstigung der Mädchen und Jungen an beiden Schulstandorten. Anders als bei der Hufelandkantine, die bisher kochte und sowohl die komplette Essenbestellung als auch die -bezahlung auf elektronischem Wege abwickelte, will die „Kleine Ranch“ künftig wieder Essenmarken an die Schüler und Lehrer ausgeben.

Am Mittwoch informierte Heike Bugenhagen, Juniorchefin des Anbieters aus Groß Ernsthof, interessierte Eltern über die Neuigkeiten. Demnach kann der Essenplan immer eine Woche im voraus im Internet über die Homepage der Firma eingesehen und ausgedruckt werden, um das entsprechende Tagesgericht anzukreuzen. Die Bestellung des Essens – täglich stehen drei Gerichte A, B und C zur Auswahl, wobei es sich bei „C“ stets um ein vegetarisches Menü handelt – erfolgt dann immer für die komplette nächste Woche an der Essenausgabe, die täglich in der Zeit von 9 bis 14 Uhr in der Schule personell besetzt ist. Hier soll auch die ebenfalls wochenweise Bezahlung des Essens erfolgen, erklärte Heike Bugenhagen. Pro Schulessen sind, wie gewohnt, 2,50 Euro zu zahlen.

Am 5. September, dem ersten Schultag, wird es ausnahmsweise kein Wahlessen, sondern nur ein Gericht geben. An jenem Tag erwartet der Anbieter die Bestellung für die übrigen vier Tage dieser ersten Schulwoche sowie die Bezahlung. In der ersten Woche ist auch bereits die Bestellung und Bezahlung der Schulspeisung für die Folgewoche vorzunehmen. Kostenübernahmebescheide sind dem Schulkind von den Eltern gegebenenfalls mitzugeben.

„Wir haben mit unserem System bisher immer gute Erfahrungen gemacht“, so Heike Bugenhagen. Die Eltern könnten das Geld für die komplette jeweils nächste Woche auch auf das Konto der „Kleinen Ranch“

überweisen; die notwendigen Daten fänden sich ebenfalls auf besagter Homepage. In diesem Falle bekomme das Kind keine Essenmarke, sondern müsse an der Ausgabe nur seinen Namen sagen. Das Personal habe den Überblick, wer per Überweisung bezahlt habe. Die Essenbestellung habe jedoch in jedem Falle an der Ausgabe zu erfolgen. „Ist ein Kind krank, kann das Essen für diesen Tag bis 9 Uhr in der Firma abbestellt werden“, so die Junior-Chefin. Der Geldbetrag werde dann mit der Bestellung der nächsten Woche verrechnet.

Die „Kleine Ranch“ ist, ebenso wie die Hufelandkantine, ein erfahrener Essenanbieter in der Region. Wie Heike Bugenhagen mitteilt, sei die Firma zum Beispiel auch an der Wolgaster Förderschule, am Runge-Gymnasium und an der Beruflichen Schule sowie an mehreren Kitas in der Region für die Mittagessen-Versorgung zuständig. Der Wechsel des Essenanbieters an den Regionalen Schulen und Grundschulen in Wolgast war von den Elternvertretungen angeregt worden. Bei vielen Eltern und Schülern stieß die Entscheidung auf Unverständnis.

Internet: www.hb-kleineranch.de

Telefon: 03836/231783

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Abtshagen
Sebastian Nickel (18) vom Forstamt Poggendorf startet sehr schnell beim Kettenwechsel. Foto (3): Almut Jaekel

Lehrlinge aus fünf Forstämtern üben in Abtshagen für die Landesmeisterschaft an der Kettensäge

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.