Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Institut für Chinesische Medizin eröffnet

Stralsund Institut für Chinesische Medizin eröffnet

In Greifswalds Nachbarstadt Stralsund ist diese Woche das chinesische Konfuzius-Institut eröffnet worden.

Stralsund. In Greifswalds Nachbarstadt Stralsund ist diese Woche das chinesische Konfuzius-Institut eröffnet worden. Ähnlich wie Goethe-Institute im Ausland die deutsche Sprache und Kultur vermitteln sollen, wollen Konfuzius-Institute weltweit die Kultur und Sprache Chinas verbreiten, in Vorträgen, Fortbildungen und mehr.

Das Stralsunder Institut sitzt am Alten Markt und ist die 17. Einrichtung dieser Art in Deutschland. Das Besondere an ihr: Sie soll vor allem Wissen über traditionelle chinesische Medizin (TCM) vermitteln. TCM stoße als alternative Heilkunde in Deutschland auf großes Interesse, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Eröffnung. Horst Klinkmann, Experte für Gesundheitswirtschaft in MV, hofft langfristig auf einen Brückenschlag zwischen östlicher und westlicher Heilkunde. Das Institut könne helfen, beide auf wissenschaftlicher Basis zusammenzuführen.

www.konfuzius-stralsund.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom „Kirchturmdenken“.

mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.