Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Internationales Flair in der Brasserie Hermann
Vorpommern Greifswald Internationales Flair in der Brasserie Hermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.09.2013
Greifswald

Wenn zarter Gesang wie ein Papierflugzeug durch die Lüfte schwebt, sind die „Paper Aeroplanes“ zu Gast. Das walisische Indie-Folk Duo spielt am Montag Abend in der Brasserie Hermann Songs aus seinem reichhaltigen Repertoire. Einlass ist um 20 Uhr nach Reservierung. Gespielt wird ab 21 Uhr.

Circa 100 Konzerte spielen Sarah Howells und Richard Llewellyn pro Jahr. Hauptsächlich in Großbritannien. Momentan tourt die 2009 gegründete Band durch Norddeutschland und macht nun in Greifswald Halt. Im Gepäck haben die beiden ihr aktuelles Album „Little Letters“.

Ihre tiefgründigen Liedtexte erzählen von Liebe und Verlust, von der See und der Stadt. Immer wieder lässt das Duo persönliche Erfahrungen wie etwa Freundschaften und Kindheitserlebnisse in die Texte einfließen. Die Gäste erwartet ausdrucksvolle Live-Musik, begleitet von Akustikgitarre und emotionalem Gesang.

Eintritt: 10 Euro / ermäßigt 6 Euro. An der Abendkasse können ab 20.30 Uhr Tickets gekauft werden.

OZ

Im Streit um Gaslecks in Wohnungen an der Ecke Arndtstraße/Burgstraße lenken die Hansestadt und die Wohnungsverwaltungsgesellschaft (WVG) ein.

07.09.2013

Dei Begriff „Poller“ kümmt ut dat Nedderdütsche un heit egentlich „Klotz“. In dei Habens stahn överall Poller för dat Fastmaken von Schipp dörch Schippstau' un -trossen.

07.09.2013

1Wann waren Sie das letzte Mal beim Zahnarzt? Das müsste vor etwa drei Jahren gewesen sein.

07.09.2013
Anzeige