Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Intime Fotos im Netz – nein danke!
Vorpommern Greifswald Intime Fotos im Netz – nein danke!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.07.2016

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit findet auch in diesem Jahr ihre Fortsetzung. Das Landeskriminalamt und die Medienanstalt MV haben gemeinsam mit dem Caspar-David-Friedrich-Institut der Uni Greifswald Kunststudenten dazu aufgerufen, an einem Wettbewerb unter dem Motto „Sexting – Cyber-Grooming – Die wahre Liebe?“ teilzunehmen. Die Risiken der medialen Selbstdarstellung sollten in Form eines Kalenders bewusst gemacht werden. Jetzt stehen die Gewinner fest. Eine Expertenjury entschied sich für die drei besten Kalendermotive: Platz 1 ging an Franziska Sopha und ihre märcheninspirierte Umsetzung des Themas. Jan Krause, der mit seinem Beitrag die mögliche reale Person hinter dem jugendlichen Chatpartner zeigt, errang Platz zwei. Über Platz 3 kann sich Klara Fries freuen; sie verdeutlicht mit ihrem Entwurf eindrucksvoll die möglichen Folgen von Sexting.

Deutschlandweit ist eine Zunahme dieses Phänomens zu verzeichnen, heißt es vom Landeskriminalamt. Der angerichtete Schaden, wenn intime Fotos im Netz und auf Smartphones auftauchen, lasse sich nicht rückgängig machen. Wenn die Fotos oder Texte dann auch noch gegen den eigenen Willen an Dritte weitergegeben oder veröffentlich werden, sei das strafbar. Die Kalenderkampagne soll Jugendliche, Eltern und Pädagogen sensibilisieren und ihnen die Risiken von Sexting bewusst machen. Die Preisträger können sich jetzt über Geld, Gutscheine und den Druck ihres Motivs freuen.

OZ

Mit einem festlichen Konzert unter dem Titel „In dir ist Freude“ gastieren der Solotrompeter und Hochschulprofessor Uwe Komischke und der Konzertorganist Thorsten ...

19.07.2016

Ilonka Lischefsky kann mit ihrem nach ihren Vorstellungen gestalteten Getränkewagen 2017 am Museumshafen stehen. Aber zunächst nur für ein Jahr. Das stellt Stadtsprecherin Andrea Reimann klar.

19.07.2016

Beim SV Traktor Kirchdorf konnten mehrere Teams vordere Plätze erreichen

19.07.2016
Anzeige