Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Jana Siggelkow holt zweimal Gold und einmal Bronze
Vorpommern Greifswald Jana Siggelkow holt zweimal Gold und einmal Bronze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 11.11.2016

Die Greifswalder Badminton-Nachwuchsspieler nahmen erfolgreich an den Landesmeisterschaften der Altersklassen U 11 bis U 19 in Malchin teil.

Im Mixed der Altersklasse U 19 ging Jana Siggelkow mit dem Schweriner Bebernitz an den Start. Merle Schnell spielte mit Jakob Selke (Schwerin). Nach ungefährdeten Auftaktsiegen trafen beide Paa´re im Endspiel aufeinander. In einem engen Match setzte sich Jana mit ihrem Partner mit 21:18 und 21:19 durch und gewann ihren ersten Landesmeistertitel.

Bei den Jungen der AK U 15 schaffte es Benjamin Werschnik bei seiner ersten Meisterschaft als Ungesetzter bis ins Finale. Hier traf er auf Luca Wiechmann (Güstrow). Beim Stand von 20:19 im ersten Satz konnte Benjamin einen Satzball nicht nutzen und verlor unglücklich mit 21:23. Im zweiten Satz lief der Greifswalder dann permanent einem kleinen Rückstand hinterher und verlor mit 18:21.

Jana dominierte erwartungsgemäß das Mädcheneinzel (U 17) und schlug alle Gegnerinnen bis ins Endspiel klar in zwei Sätzen. Auch im Finale zog sie ihrer Kontrahentin schnell den Zahn und sicherte sich mit 21:11/21:07 ihren zweiten Titel. Das Dameneinzel U19 gewann Merle.

Zum Abschluss ging es in die Doppel. Benjamin zog mit seinem Schweriner Partner, Hewelt, ins Endspiel der AK U 15 ein. Allerdings erwies sich die gegnerische Paarung als zu stark. Mit der zweiten Silbermedaille war Benjamin dennoch mehr als zufrieden.

Im Mädchendoppel der AK U 17 gewann Jana mit Julia Brocks (Güstrow) locker das Viertelfinale. Das Halbfinale gestaltete sich etwas zäher. Gegen die Güstrower Kontrahentinnen fehlte der Rhythmus, um die knappe 18:21/18:21-Niederlage abzuwenden. Es blieb bei Bronze. Im Damendoppel U19 sicherte sich Merle zusammen mit ihrer Göhrener Partnerin den zweiten Titel.

Maik Pierron

Mehr zum Thema

Am Samstagabend hat in Grevesmühlen die erste Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Ostseefighters“ stattgefunden / 300 Besucher verfolgten Amateur- und Profikämpfe

07.11.2016

Empors Badmintonabteilung kehrt erfolgreich aus Malchin zurück

08.11.2016

HSV-Trainer Kibscholl nach Spiel in Wismar: „Diese Pleite ist einfach nur ernüchternd und tut unheimlich weh“

08.11.2016
Greifswald Schulnavigator Teil 3: Die OZ stellt alle weiterführenden Schulen in Greifswald und Umgebung vor - Hier lernen die Schüler in Epochen

Alternatives Konzepte zeichnen die Waldorfschule aus / Lebensnahe Inhalte werden vermittelt

02.02.2018

Jeder fünfte Heranwachsende ist psychisch gefährdet / Expertin bei Gesundheitswochen im Kreis rät: Begegnet Jugendlichen offen, stärkt ihre Stärken, schafft schöne Erlebnisse

11.11.2016

Ein integratives Sportfest findet morgen in der großen Sporthalle des Greifswalder Berufsbildungswerks statt. Zum Auftakt gibt es Aufwärmübungen mit Musik und Tanz.

11.11.2016
Anzeige