Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Jetzt mitmachen: Nationale Projekte gesucht für Wettbewerb

Greifswald Jetzt mitmachen: Nationale Projekte gesucht für Wettbewerb

Trotz zahlreicher Bewerbungsversuche hat es noch nie ein Greifswalder Projekt geschafft, Fördermittel aus dem Bundeswettbewerb für bedeutsame Projekte des Städtebaus einzuwerben.

Greifswald. Trotz zahlreicher Bewerbungsversuche hat es noch nie ein Greifswalder Projekt geschafft, Fördermittel aus dem Bundeswettbewerb für bedeutsame Projekte des Städtebaus einzuwerben. In diesem Jahr startet die Stadtverwaltung einen neuen Versuch. „Auch wenn die Messlatte sehr hoch hängt, möchte die Stadt Greifswald auf diesen Wettbewerb hinweisen und öffentlich zur Teilnahme auffordern“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Thematisch stehen 2017 drei Themen im Fokus: Konversion von Militärflächen, interkommunale städtebauliche Kooperationen sowie der barrierefreie und demographiegerechte Umbau von Städten. In den Projektaufrufen seit 2014 ist Greifswald mit folgenden Förderanträgen zur Sanierung gescheitert: St. Marienkirche, historische Gewächshäuser des Botanischen Gartens, Stralsunder Straße 10/11 als Kultur- und Initiativenhaus sowie Dachneueindeckung des ehemaligen Luftwaffenlazaretts in der Pappelallee.

Interessenten sollten sich per Mail an stadtbauamt@greifswald.de wenden. Nach einer Vorprüfung wird das Antragsformular übermittelt. Die Anträge müssen bis zum 5.

Oktober eingehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach den Landtagswahlen: Linkspartei hat bei der Wahl drei Sitze verloren

Mit weniger Mandaten geht die Linksfraktion in die nächste Landtagsrunde. Nicht mehr dabei ist etwa das Urgestein André Brie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.