Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Junioren des GSV 04 mit Sieg und Remis
Vorpommern Greifswald Junioren des GSV 04 mit Sieg und Remis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:21 23.04.2013
B-Jugend-Kapitän Christopher North (schwarz). Quelle: Werner Franke

NachwuchsfußballPokalhalbfinale der D-Junioren. Wärend der ältere Jahrgang des GSV 04 gegen Eintracht Schwerin mit 0:6 den kürzeren zog, schafften die Jüngeren zeitgleich eine Sensation.

Im Pokalhalbfinale gegen den SV Hafen Rostock brannten die Biddermann- Schützlinge ein Fußballfeuerwerk der extra Klasse ab und schafften eindrucksvoll den Final-Einzug. Den Torreigen eröffnete Sebastian Elbe (14.). Zu diesem Zeitpunkt hätte es allerdings auch schon zwei Mal im Gehäuse der Rostocker klingeln müssen. Die 04-er spielten wie entfesselt und schnürten die Ostseestädter regelrecht ein. Schon vier Minuten später erhöhte Sargis Martirosyan auf 2:0 und die Fußballgala ging weiter mit dem 3:0 in der 21. Minute.

Konzentriert spielten die GSV-Kids auch nach der Pause nach vorn. Eine kritische Situation war allerdings bei einem Rostocker Kopfball zu überstehen. Der Ball streifte die Oberkante der Latte und landete im Aus. Der gut aufgelegte Torwart der Rostocker mußte noch drei Mal hinter sich greifen.

GSV 04: Kranz, Wegner, Klatt, Putzar (1 Tor), Pfeiffer, Martirosyan(2), Elbe (1 ), Winkler, Bendik (2) , Pfennig, Bürk, Dold

B-Junioren-Landesliga. Greifswalder SV 04 - 1. FC Neubrandenburg 04 II 2:2 (1:1). Es wurde nichts aus dem erhofften neunten Saisonsieg für die Greifswalder B-Junioren-Kicker. Im Duell mit der Neubrandenburger Reserve, die mitten im Abstiegskampf steckt, kam das GSV-Team von Frank Selchow trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Max Kruse brachte die 04-er nach 28 Minuten in Front. Nach dem Ausgleich konnte Dominik Szpetkowski (48.) die 2:1-Führung erzielen — postwendend kam der FCN zum 2:2-Ausgleich.

fhe

FußballLandesliga. Blau-Weiß Greifswald - SV Traktor Dargun 2:2 (0:1). Lange drohte die Rückkehr ins Stadion am Sankt Georgsfeld für den FSV zum Reinfall zu werden.

23.04.2013

Wenn es klingelt und man blickt nach dem Öffnen der Tür auf drei Pistolenhalfter, kann das keinesfalls die Nachbarin sein. Das wurde auch Max B. just an dem Tag klar, an dem die Greifswalder Spielhalle im Schönwaldecenter überfallen wurde — möglicherweise mit einer Schrotflinte, wie es aus Polizeikreisen heißt.

23.04.2013

Zum 40. Mal läuft im August das Rennen von Swinemünde bis Bornholm und zurück.

23.04.2013
Anzeige