Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kalender für Schönwalde II
Vorpommern Greifswald Kalender für Schönwalde II
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.08.2016

Schönwalde II erhält für das kommende Jahr einen eigenen Stadtteilkalender. Das teilte die Pressestelle der Hansestadt jüngst mit. Er wird von Schülern des Humboldt-Gymnasiums gemeinsam mit der Medien- und Informatikschule der Wirtschaftsakademie Nord während einer Projektwoche im September gestaltet.

Einem entsprechenden Antrag des Gymnasiums hat die örtliche Lenkungsgruppe des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ zugestimmt. Bereits für das aktuelle Jahr gab es einen Kalender, der Motive des Stadtteils zeigte. Einwohner reichten dafür beim Quartiersbüro ihre Lieblingsmotive ein.

Die Lenkungsgruppe der „Sozialen Stadt“ tagte inzwischen das dritte Mal in diesem Jahr im Quartiersbüro Schönwalde II. Das Gremium unterstützt außerdem den Verein Polenmarkt e.V., der im November im Rahmen des gleichnamigen Festivals zwei Veranstaltungen in Schönwalde II organisieren möchte. Außerdem beantragte das Quartiersmanagement Gelder für rund 600 Blumenzwiebeln, die am Freiwilligentag, dem 24. September, auf einer Grünfläche in der Makarenkostraße gesteckt werden. Alle drei Ideen werden mit insgesamt 2290 Euro gefördert.

Die nächste Sitzung der Lenkungsgruppe „Soziale Stadt“ findet am 22.September statt. Akteure, Vereine, Schulen, Kindergärten, Initiativen, aber auch Einzelpersonen, können ihre Ideen für Projekte in Schönwalde II bis spätestens zwei Wochen vor der nächsten Sitzung über das Quartiersbüro einreichen. Gerne beraten Eva Held und Anette Riesinger interessierte Antragsteller.

OZ

3:1-Erfolg im Landesliga-Duell mit dem Laager SV / Im Philipp-Müller-Stadion seit einem Jahr unbezwungen

30.08.2016

Die Dompassage wirft pro Jahr rund 915 000 Euro Miete ab, das sind 76 250 Euro im Monat. Das geht aus einer Mitteilung der Deutschen Konsum Reit-AG hervor, die das Unternehmen gestern veröffentlichte.

30.08.2016

Veranstalter konnte Sicherheitsbedenken der Polizei ausräumen / Bis zu 500 Läufer werden Samstag erwartet

30.08.2016
Anzeige