Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kanonenkugeln im Dom?
Vorpommern Greifswald Kanonenkugeln im Dom?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 28.10.2016

Hoch oben im Greifswalder Domturm haben Zimmerleute diese Woche eine überraschende Entdeckung gemacht: Unter einer alten, morschen Schwelle, die sie im Zuge der Turmsanierung austauschten, fanden sie einen verwitterten Krug, einen Becher und zwei helle Granitkugeln.

Zur Galerie
Hoch oben im Greifswalder Domturm haben Zimmerleute diese Woche eine überraschende Entdeckung gemacht: Unter einer alten, morschen Schwelle, die sie im Zuge der ...

Aus welcher Zeit diese Gegenstände stammen, ist noch völlig unklar, aber „sie könnten spannend sein für die Stadtgeschichte“, meint Dompastor Matthias Gürtler. Bei den Kugeln könne es sich um steinerne Kanonenkugeln handeln, wie sie bis in die Neuzeit verwendet wurden. „Und Krug und Becher könnten mit dem Bau der Turmspitze zusammenhängen.“ 1650 war die Domspitze umgestürzt, die neue wurde 1652 fertiggestellt. Vielleicht hätten die Handwerker mit Krug und Becher die Einweihung gefeiert. Möglichst schnell will Gürtler nun das Urteil von Archäologen einholen.

sym

Die Greifswalder Universitätsmedizin hat es nicht auf die Liste der 100 Besten in einem Ranking des Nachrichtenmagazins „Focus“ geschafft

28.10.2016

Dieter Kehring übernimmt Verantwortung für mehr als 500 Mitglieder

28.10.2016
Greifswald Schulnavigator Teil 1: Die OZ stellt alle weiterführenden Schulen in Greifswald und Umgebung vor - Unterricht am alten Schloss

Das Gymnasium in Gützkow bietet moderne technische Ausstattung und eine familiäre Atmosphäre

28.10.2016
Anzeige