Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kartenverkauf im OZ-Servicecenter
Vorpommern Greifswald Kartenverkauf im OZ-Servicecenter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 21.06.2017

Freitag, 23. Juni:

20 Uhr Strandbad Eldena, Einlass ab 18 Uhr:

„Barock“ AC/DC-Coverband, mit großer Pyroshow. Nach Konzertende Höhenfeuerwerk. Präsentator des ersten Tages der Boddenklänge sind die Stadtwerke Greifswald.

Karten: bis Donnerstag im OZ-Servicecenter, Bachstraße 32, oder online auf verschiedenen Portalen, Freitag an der Abendkasse Samstag, 24. Juni:

20 Uhr Strandbad Eldena, Einlass ab 18 Uhr:

Matthias Reim, „Vorwärmparty“ mit der Ostseewelle. Nach Konzertende wieder großes Höhenfeuerwerk. Präsentator des zweiten Tages der Boddenklänge ist die WVG.

Karten: bis Freitag im OZ-Servicecenter, Bachstraße 32, oder online auf verschiedenen Portalen, Sonnabend an der Abendkasse

Busshuttle:

Der Handelshof Vorpommern sponsort den Busshuttle vom Elisenpark zum Strandbad Eldena.

Ab 17 Uhr fahren viertelstündlich an beiden Tagen von der Haltestelle Elisenpark Busse nach Eldena und nach Veranstaltungsende zurück. Gäste sollten den großen Parkplatz des Einkaufszentrums nutzen, um ohne Stress zum Veranstaltungsort zu gelangen.

OZ

Mehr zum Thema

Niemand führte das Land und die CDU bisher länger als Helmut Kohl. Und er nutzte als Kanzler die einmalige Chance zur Wiedervereinigung. Doch es gab auch dunkle Seiten in seinem Leben.

16.06.2017

Helmut Kohl ist tot – nun beginnt für viele das Abschiednehmen. Vor seinem Haus wird deutlich, dass die Menschen unterschiedliche Dinge mit dem Mann verbinden, dem die Pfalz viel Aufmerksamkeit verdankt.

17.06.2017

Der Denali-Nationalpark ist mit Abstand der beliebteste Park in Alaska. In diesem Jahr wird er 100 Jahre alt, und auf den Wegen werden sich mehr Besucher drängen denn je. Wer aber in den Südteil fliegt, erlebt noch menschenleere Wildnis.

20.06.2017

Humboldtschüler setzen „Tanzspuren“ in Theaterlandschaft

21.06.2017

Affe hatte schwere Verletzungen / Tierparkmitarbeiter sind sehr traurig

21.06.2017

Die Mannschaften der E- und F-Junioren waren die Ersten, die ihre Meisterschaften im Nachwuchsbereich auf Kreisebene absolviert haben.

21.06.2017
Anzeige