Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Keine Frage der Größe

GUTEN TAG LIEBE LESER Keine Frage der Größe

Wer hat den größten und längsten? Diese Frage beschäftigt die Deutschen schon seit Jahrhunderten und ist derzeit wieder brandaktuell – jedenfalls im Blick auf Christstollen.

Wer hat den größten und längsten? Diese Frage beschäftigt die Deutschen schon seit Jahrhunderten und ist derzeit wieder brandaktuell – jedenfalls im Blick auf Christstollen. Im Greifswalder Berufsbildungswerk entsteht gerade ein Stollen, der rund 60 Kilogramm wiegt und 3,90 Meter lang ist. Azubi Steven Richter (21) hat ihn zusammen mit seinem Chef Steffen Kummerow in mehreren Etappen gebacken. Am Sonntag ist Anschnitt, gegen 15:45 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt.

3,90 Meter, wow, denken wir, beeindrucken! Doch August der Starke, Kurfürst von Sachsen und König von Polen, ist damit nicht auszustechen. Seiner war größer. Im Jahr 1730 ließ er für ein Fest einen Riesenchriststollen backen, der an die 1,8 Tonnen wog. 100 Bäckermeister und Gehilfen sollen fast eine Woche daran gearbeitet haben, acht Pferde zogen das fertige Backwerk dann durch die Stadt an den Tisch des Königs.

Ach, Du lieber Augustin, das werden wir wohl kaum nachmachen können. Aber das einzelne Stück eines Riesenstollens wird sicher auch nicht besser schmecken als das einzelne Stück eines kleinen Stollens. Womit mal wieder bewiesen wäre: Auf Größe kommt es nicht immer an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Begehrtes Heißgetränk
Tee verkosten im Probierzimmer der Onno Behrends Teeimport GmbH.

Zum Hamburger Hafen ist es nicht weit, das ist die europäische Drehscheibe für den Tee. Und so werden in der Nordheide Teebeutel gefüllt, Milliarden von ihnen. Loser Tee ist auch im Angebot. Doch was ist nun besser?

mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.