Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Kfz-Zulassung: Kreis soll Stelle für Greifswalder Umland schaffen

Greifswald Kfz-Zulassung: Kreis soll Stelle für Greifswalder Umland schaffen

Auf Antrag der Fraktion SPD-Grüne wird sich der Kreistag auf seiner heutigen Sitzung mit den Kfz-Zulassungsstellen befassen.

Greifswald. Auf Antrag der Fraktion SPD-Grüne wird sich der Kreistag auf seiner heutigen Sitzung mit den Kfz-Zulassungsstellen befassen. Die Fraktion fordert, Bürgern aus dem Greifswalder Umland „endlich zu ermöglichen, ihre Autos in Greifswald anzumelden“. Nach wie vor muss zur Kfz-Anmeldung nach Anklam fahren, wer etwa in Dersekow, Neuenkirchen, Weitenhagen, Wackerow, Kemnitz, Loissin, Lubmin, Hanshagen oder Kemnitz wohnt. Und das, obgleich Greifswald und der frühere Landkreis Ostvorpommern lange vor der Kreisgebietsreform über eine Kooperation im Bereich der Zulassungs- und Führerscheinstellen verhandelten. Weil der Großkreis Vorpommern-Greifswald de facto pleite sei, könne und dürfe er nicht in die Anmietung zusätzlicher Räume und deren technische Ausrüstung investieren, hatte Vizelandrat Jörg Hasselmann zuletzt klargestellt. Die SPD-Grüne-Fraktion fordert ungeachtet dessen neuerliche Verhandlungen mit Greifswald. Ziel müsse es sein, den Bürgen des Greifswalder Umlandes die Nutzung der Zulassungsstelle Greifswald zu ermöglichen. Sollte dies nicht gelingen, soll die Landrätin in Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden, wie etwa Lubmin, eine bürgerfreundliche Zulassungsstelle im Greifswalder Umland einrichten.

Kreistags-Sitzung heute, 16 Uhr, Kürassierkaserne Pasewalk

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Schwache Testspiele, dazu mitunter schwerwiegende Ausfälle - bei vielen EM-Teilnehmern ist gut eine Woche vor dem EURO-Anpfiff noch Luft nach oben. Immerhin Titelverteidiger Spanien präsentiert sich bereits in Frühform.

mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.