Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Kindersegen: Willkommen für 18 Babys

Kindersegen: Willkommen für 18 Babys

Greifswald In der Vorwoche wurden in der Universitätsfrauenklinik 18 Kinder geboren. Am 18. April gab es drei Geburten.

Greifswald In der Vorwoche wurden in der Universitätsfrauenklinik 18 Kinder geboren.

Am 18. April gab es drei Geburten. Wonneproppen Artern Maslov aus Berlin kam um 11.36 Uhr zur Welt, 4015 Gramm schwer und 54 Zentimeter groß. Am 20. April wurde um 4.10 Uhr Matteo Walter aus Rubenow willkommen geheißen, 2750 g und 50 cm. Um 12.50 Uhr erblickte dann Ella Jule Wachtel aus Grimmen das Licht der Welt, 3100 g und 50 cm.

Sara Schumacher aus Greifswald kam am 21. April um 18.48 Uhr zur Welt. Sie wiegt 2760 g und ist 49 cm lang.

Der Tag mit den meisten Geburten ist der 22. April: Sechs Kinder wurden willkommen geheißen. Dazu gehören Arthur Severin Röthke aus Greifswald, geboren um 5.48 Uhr, 3995 g und 55 cm, Thalea Heyde aus Greifswald, geboren um 7.17 Uhr, 3630 g und 52 cm, Anny Klose aus Loissin, geboren um 12.27 Uhr, 3910 g und 51 cm, Smilla Grigat aus Greifswald, geboren um 19.25 Uhr, 3790 g und 53 cm sowie Colin Michael Toko aus Gützkow, geboren um 20.25 Uhr, 3700 g und 51 cm. Der Neu-Greifswalder Maximilian Martin Schubert kam am 23. April um 5.37 Uhr zur Welt, 3710 g und 51 cm. Pepe Warnke ist ein Sonntagskind, geboren am 24. April. An diesem Tag folgte um 11.48 Uhr ein Baby und um 12.18 Uhr Noah Süssmuth aus Greifswald, 2760 g und 49 cm. Gestern, am 25. April, wurden um 0.26 Uhr Emil Edgar Struck aus Katzow, 3990 g und 53 cm, und um 2.37 Uhr Lotta Potratz aus Süderholz begrüßt, 4030 g und 52 cm.

Allen Eltern herzlichen Glückwunsch und alles Gute.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.