Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Kipper bleibt an Rohrbrücke hängen

Greifswald Kipper bleibt an Rohrbrücke hängen

Der 44-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall in Greifswald einen Schock. Der Schaden beträgt mindestens 50 000 Euro.

Voriger Artikel
Stadt will Auflagen für Besitzer des Dichterhauses
Nächster Artikel
Uni bekommt Zentrum für Niederdeutsch

Der Lkw wurde mithilfe von zwei Kränen geborgen.

Quelle: Peter Binder

Greifswald. Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Lkw am Dienstagnachmittag in Greifswald: Da die Kippmulde während der Fahrt nicht unten war, blieb das Fahrzeug auf einem früheren Industriegelände im Nordosten der Hansestadt an einer Rohrleitungsbrücke hängen. Der 44 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und kam zu weiteren Untersuchungen ins Uni-Klinikum.

Das Baufahrzeug wurde mithilfe von zwei Kränen geborgen. Anschließend begannen die Reparaturarbeiten an der Fernwärmehauptleitung. Der Schaden am Lkw und an der Brückenkonstruktion wird auf mindestens 50 000 Euro geschätzt.

Auf dem ehemaligen Gewerbegebiet lässt die Stadt derzeit umfangreiche Beräumungs- und Bodenverbesserungsmaßnahmen durchführen - für das aktuell größte städtische Wohnbauvorhaben. Rund 1000 Greifswalder sollen einmal auf dem sieben Hektar großen Gelände wohnen. 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.