Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Klasse: Aufstieg gesichert

Görmin Klasse: Aufstieg gesichert

Görmins Fußballer spielen künftig in der Verbandsliga / 2:0-Sieg über Kickers JuS

Görmin. „Wir wurden für unsere guten Leistungen in dieser Saison belohnt“, freute sich Görmins Trainer Achim Schuldt, dessen Mannschaft am letzten Spieltag durch einen 2:0-Erfolg über den Tabellenletzten Kickers JuS den ersten Tabellenplatz verteidigte.

Für Schuldt ist dieser Aufstieg die Fortsetzung der erfolgreichen Serien der zurückliegenden Jahre. „Wir haben immer oben mitgespielt, waren immer gut dabei.“ Und in diesem Jahr besonders gut. 18 Spiele wurden gewonnen, sechs Partien endeten remis und nur zwei Begegnungen wurden verloren. Mit dem Torverhältnis von 61:21 lieferten die Görminer hinter Penzlin (41 Plustore) das zweitbeste Ergebnis.

„Das lag vor allem auch daran, dass wir in dieser Saison zwei gleichwertige Runden gespielt haben“, so der Görminer Coach. „Oftmals war bei uns die Hinrunde immer die stärkere. Bei den Spielen im Jahr 2016 konnten wir viele zu null gestalten. Wir haben auch davon profitiert, dass Malchin etwas geschwächelt hat.“

Schuldt hob vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit heraus. „Wir sind konstanter, stabiler geworden. Punktuelle personelle Veränderungen haben dazu beigetragen, dass die Mannschaft stärker wurde.“

Natürlich ist die neue Aufgabe, in der nächsten Saison unter anderem gegen den Greifswalder FC, Mannschaften aus Stralsund und Rostock zu spielen, eine „gewaltige“, so Schuldt. „In der einen oder anderen Partie werden wir Lehrgeld zahlen. Wir sind aber auch davon überzeugt, dass es Mannschaften gibt, mit denen wir auf Augenhöhe stehen. Leicht wird es aber garantiert nicht.“

Leicht zu einem Sieg zu kommen, davon ist Achim Schuldt auch vor dem Spiel gegen Kickers JuS nicht ausgegangen. „Der Tabellenletzte hat gegen uns defensiv sehr gut gespielt“, berichtete er.

Allerdings habe es kaum Aktionen nach vorn gegeben. „Wir haben Geduld gezeigt, in der ersten Halbzeit schon einige gute Szenen gehabt.“ Es dauerte bis zur 65. Minute, als Philipp Meinzer das 1:0 schoss. Als dann Christoph Brennecke in der 87. Minute zum 2:0 traf, war alles klar. Der SV 90 Görmin spielt künftig in der Verbandsliga. „Wir sind optimistisch, dass wir auch einige Zeit dort bleiben“, so Schuldt.

re

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Görmin nach deutlichem Auswärtserfolg mit einem Bein in der Verbandsliga / Blau-Weiß feiert Sieg im letzten Heimspiel

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.