Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Klinik gibt spezielle Sprechstunde
Vorpommern Greifswald Klinik gibt spezielle Sprechstunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.10.2017
Greifswald

In einer Spezialsprechstunde kümmert sich die Neurologische Klinik an der Unimedizin um Menschen mit Störungen des Gedächtnisses, der Konzentration, Sprache oder Orientierung. „Wir klären die Störungen mittels verschiedener Methoden umfassend ab. Dazu gehört ein ausführliches Erstgespräch“, erläutert Klinikdirektorin Prof. Agnes Flöel. Die Ärztin und Wissenschaftlerin kam von der Berliner Charité nach Greifswald. Sie erforscht seit vielen Jahren, wie sich Demenz und geistige Einschränkungen durch den Lebensstil beeinflussen lassen.

Ziel der Spezialsprechstunde sei es, möglichst konkret Art und Ausmaß der Defizite zu erfassen, wobei auch emotionale Einflussfaktoren einbezogen würden. Nach Abschluss der Untersuchungen finde eine ausführliche Beratung der Patienten statt.

OZ

Das Bezirksligateam fegt Stavenhagen mit 36:15 aus der Halle

10.10.2017

Müll sammeln, Bäume pflanzen, Baden gehen: ein Aktionstag lädt alle ein, den Fluss zu entdecken

10.10.2017

Senat wird erneut abstimmen / Bürgeriniative kündigt Aktionen an

10.10.2017
Anzeige