Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Konkurrenz unvermeidbar
Vorpommern Greifswald Konkurrenz unvermeidbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 15.07.2013

Studenten eines Studiengangs sind nach ihrem Abschluss zwangsläufig Konkurrenten auf dem Arbeitsmarkt. In manchen Studiengängen scheint der Konkurrenzdruck aber größer zu sein als in anderen. So werden beispielsweise in der Unibibliothek bei den Medizinern und in der Germanistik (das weiß ich aus eigener Erfahrung) Bücher versteckt. Ja, sogar Hausarbeiten von Laptops werden gestohlen. Wenn der schreibende Student in die Mittagspause geht, loggt sich ein anderer in den Computer ein und zieht sich die Hausarbeit auf einen Stick. Anschließend wird diese vom Laptop gelöscht. So geschehen in der Jurabibliothek. Man sagt ja, die Konkurrenz belebt das Geschäft, aber das ist eindeutig unlauterer Wettbewerb! Ehrgeiz in gesunden Maßen ist wichtig für die spätere Berufswelt, wenn aber moralische Grundprinzipien über Bord geschmissen werden, um sich viel Arbeit zu ersparen und andere ins Verderben zu stürzen, geht das zu weit. Am Arbeitsplatz ist man später doch auch froh, wenn man sich auf seine Kollegen verlassen kann. Schwarze Schafe entlarven sich meist selbst. Studenten, die unfaire Methoden anwenden, um an ihr Ziel zu kommen, tun mir leid. Wahrscheinlich haben Sie einfach zu wenig Talent.

OZ

Das Projekt CO2-neutrale Universität des Landschaftsökologieprofessors Martin Wilmking hat eine große Umfrage zur Mobilität im Internet gestartet.

15.07.2013

Ein 35-Jähriger aus Berlin war am Sonnabend der vierte Badetote auf Usedom in nur einer Woche. Reanimierungsversuche blieben erfolglos.

15.07.2013

Der Mensaclub wird 20 Jahre alt. Seit der Eröffnung durchlebte er viele Höhen und Tiefen.

15.07.2013