Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kontakt zum fremden Nachbarn
Vorpommern Greifswald Kontakt zum fremden Nachbarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.09.2013
Greifswald

Mitten in Schönwalde steht eine Moschee — doch wer kennt sie von innen oder weiß, wie ein rituelles Gebet von Muslimen abläuft? „Oftmals sind wir Nachbarn, doch wissen nichts voneinander“, heißt es im Flyer zur Interkulturellen Woche, die am 22. September in ganz Deutschland beginnt und in Greifswald schon ab dem 20. September läuft.

Das Netzwerk Migration Greifswald und weitere Vereine wollen mit Filmen, Lesungen, Sport, einer Ausstellung und einem Konzert Zugewanderte und Deutsche zusammen bringen. „Wer offen ist, kann mehr erleben“, lautet das Motto. Und wer sich kennenlerne, entwickle Verständnis füreinander.

Unter anderem öffnen die Mitglieder des Islamischen Kulturzentrums in Greifswald am 3. Oktober die Moschee in der Makarenkostraße 48, zeigen Besuchern traditionelle Trachten und Kleider und lassen sie ein rituelles Gebet miterleben.

Eröffnet wird die Interkulturelle Woche am 20. September im Jugendfreizeitzentrum „Takt“. Volleyballmannschaften aus dem Flüchtlingsheim, dem Takt und der Hochschulsportgemeinschaft treten hier ab 17.30 Uhr gegeneinander an. Auch eine Fotoausstellung ist zu sehen. Menschen aus Schönwalde wurden dafür porträtiert und nach ihrer Verbindung zur Kultur eines Freundes befragt.

Die Interkulturelle Woche ist eine Initiative der christlichen Kirchen und findet seit 1975 jährlich statt. Rund 500 Kommunen beteiligen sich inzwischen daran.

www.interkulturellewoche.de

OZ

1 Wieviele herrenlose Katzen gibt es schätzungsweise in Greifswald und Umgebung?

Die Zahl kennt keiner, aber es sind viel zu viele.

12.09.2013

1 Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?Ich bin Vielleser, lese mitunter mehrere Bücher gleichzeitig. In den vergangenen Monaten waren es vor allem Bücher, die mit der Wahl zu tun haben.

12.09.2013

In Stolpe endet morgen die Konzertreihe Junge Elite.

12.09.2013