Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kreis erweitert Hauptsitz
Vorpommern Greifswald Kreis erweitert Hauptsitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.06.2017
Greifswald

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald erweitert seinen Verwaltungssitz in der Greifswalder Feldstraße. Am kommenden Montag erfolgt die Grundsteinlegung für den zweiten Bauabschnitt. Dieser beinhaltet den Umbau des ehemaligen Gebäudes drei und des Verbindungsbaus des dortigen Bildungszentrums.

Nach Fertigstellung des zweiten Gebäudes werden nahezu alle in der Hansestadt beschäftigten Mitarbeiter in dem Verwaltungskomplex tätig sein. In der Feldstraße sind dann rund 200 Büroplätze des Landratsamtes konzentriert. Derzeit arbeiten an dem Standort 90 Personen. „Der geplante Umbau soll keinesfalls das Limit von 4,9 Millionen Euro übersteigen“, sagte Landrätin Dr. Barbara Syrbe (Die Linke) nach dem Gebäudekauf 2016.

Landkreissprecher Achim Froitzheim weist darauf hin, dass es sich bei der Grundsteinlegung nicht um eine öffentliche Veranstaltung handelt, da die Baustelle betreten werden muss.

OZ

Mehr zum Thema

Der 35 Jahre alte Robur fällt mit Totalschaden aus / Ein Spendenaufruf soll gestartet werden

02.06.2017

KSB-Geschäftsführerin Kerstin Groth über die Pläne in Klütz

02.06.2017

Bürgermeister aus dem Süden über Entwicklung der Ostseeküste begeistert

03.06.2017

Greifswalds Innenstadt hat sich prächtig entwickelt. Wer das Zentrum noch von früher her kennt, weiß um die schlimmen Ecken, die es einst gab.

06.06.2017

Aufwendig geschminkte Gesichter, auffällige Gewänder, stilvoller Kopfschmuck: Die Vertreter des Ordens der Schwestern der perpetuellen Indulgenz – sie setzen sich ...

06.06.2017

Tausende Zuschauer erleben das 18. Internationale Kleinkunstfestival mit schrägen Comedy-Helden, Musikern und Meistern der Akrobatik

06.06.2017
Anzeige