Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kreis plant „schüler@work“

Anklam Kreis plant „schüler@work“

Welcher Job soll’s werden? Neues Format für Berufsorientierung

Anklam. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will neue Wege beim Angebot zur Berufsorientierung gehen. Das neue Format wird am 29. Januar bei der Veranstaltung „schüler@work – Berufsorientierung im Landkreis Vorpommern-Greifswald“ im Anklamer Lilienthal-Gymnasium vorgestellt. Damit ist nach sieben Jahren die Veranstaltung „Branchen-Infotage“ Geschichte.

Im neuen Format spielen die Beruflichen Schulen des Landkreises die Hauptrolle, um Schüler für einen Beruf in der Region zu begeistern. Kreis und Berufsschulen planen einen Praxistag an den Standorten mit dem genannten Auftakt in Anklam.

Ziel der „Branchen-Infotage“ war es, Schüler der 8. und 9. Klassen an einen Beruf ihrer Wahl direkt in Unternehmen heranzuführen: In der Kita konnten die sie den Erziehern über die Schulter schauen, in der Kfz-Werkstatt beim Reifenwechsel anfassen, in der Tischlerei Holzstücke bearbeiten und im Gastgewerbe Tische decken oder Cocktails mixen. Zeitgleich kamen sie mit Chefs und Ausbildern ins Gespräch und lernten den Arbeitstag in einem Unternehmen kennen. Die „Branchen-Infotage“ fanden in Anklam, Torgelow, Pasewalk, Greifswald und Wolgast statt.

„Auch im neuen Format werden wir einen ganz praktischen Ansatz verfolgen“, verspricht Sofia Eisbrenner, Koordinatorin für Berufsorientierung im Kreis.

Anmeldung zur Auftaktveranstaltung: ☎ 03834 / 8760 1413.

OZ

Voriger Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.