Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kreisligateams aus Greifswald erfolgreich

Kreisligateams aus Greifswald erfolgreich

Fichte und Blau-Weiß landen sichere Siege / Karlsburg/Züssow verliert gegen Ahlbeck

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Heimatstube wird komplett saniert

Fichte-Spieler Hanke (M.) setzt sich gegen einen Usedomer Akteur durch und bereitet das 3:1 für Fichte vor.

Quelle: Werner Franke

Vorpommern In der Fußball-Kreisliga steht Blau-Weiß Greifswald nach zwei Spieltagen an der Tabellenspitze. Fichte ist Dritter.

SV Fichte Greifswald –

FC Insel Usedom II 4:2 (2:1) Fichte konnte das gewohnt sichere Pass-Spiel von der ersten Minuten an umsetzen und kam zu vielen Chancen. Aber auch die Usedomer konnten zeitweise Druck aufbauen und forderten die Fichte-Hintermannschaft. In der zweiten Spielhälfte zeichnete sich jedoch die klare Überlegenheit der Aufstiegsmannschaft ab und so sprang am Ende ein 4:2-Heimerfolg heraus. „Meine Mannschaft war klar besser. Das spiegelt sich auch im Ergebnis wider“, sagt Fichte-Trainer Schreiber.

SG Karlsburg/Züssow –

Eintracht Ahlbeck 1:3 (1:2) Nur 5 Minuten dauerte es, bis die Ahlbecker die Führung übernahmen. Nach einem langen Ball von Wrona schob Höhne zum 0:1 ein. Doch schon eine Viertelstunde später konnte Christian Schleinert zum 1:1 ausgleichen. Allerdings blieb Ahlbeck am Drücker und kam noch vor der Pause (38.) zum 1:2. In der zweiten Hälfte verwaltete Ahlbeck das Ergebnis, kam aber auch zum 1:3 (50.).

Prautzsch erhöhte per Freistoß. Die Gastgeber hatten noch einige Chancen, die aber ungenutzt blieben. Erst in der 81. Minute musste Ahlbecks Keeper nach einem Sololauf der Karlsburger „richtig“

eingreifen.ad

SV Loitzer Eintracht –

Blau-Weiß Greifswald 1:4 (0:3) Für die Greifswalder gestaltete sich der Auftritt in Loitz als relativ einfach. „Wir waren Loitz total überlegen“, sagt Trainer Hartmut Behrndt. „Unser Torwart bekam recht wenig zu tun. Nur bei einem Schuss musste er ein wenig mehr zeigen.“ Schnell hatten die Blau-Weißen das 1:0 (4./Meyer) erzielt. Das Spiel lief nur in einer Richtung. Folgerichtig klingelte es durch Rother (2:0/17.) und Juan (3:0/37.) im Kasten der Gastgeber. „In der zweiten Spielhälfte haben wir uns dann dem Kick&Rush der Heimmannschaft angeglichen“, sagt Behrndt. Es gelang daher „nur“ das 4:0 (70./Heidberger) und es gab noch ein Gegentor (80.).re

cd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

In der Fußball-Kreisoberliga stehen sich der gastgebende SV und der Hohendorfer SV gegenüber

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.