Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Kreisoberligateam des GFC verspielt 1:0-Führung

Greifswald Kreisoberligateam des GFC verspielt 1:0-Führung

Die Fußballer des Greifswalder FC III konnten sich nicht gegen den Kreisoberliga-Aufsteiger BSV Forst Torgelow durchsetzen. Trotz einer 1:0-Führung hieß es nach 90 Minuten 1:2 aus Sicht der Gastgeber.

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Heimatstube wird komplett saniert

Der Greifswalder Philipp Schön (l.) muss ganz schön gegenhalten, um dem Torgelower Spieler nicht den Ball zu überlassen.

Quelle: Werner Franke

Greifswald. Die Fußballer des Greifswalder FC III konnten sich nicht gegen den Kreisoberliga-Aufsteiger BSV Forst Torgelow durchsetzen. Trotz einer 1:0-Führung hieß es nach 90 Minuten 1:2 aus Sicht der Gastgeber.

Die enttäuschten Gesichter beim Greifswalder FC nach dem Abpfiff sprachen Bände. „Wir hatten fußballerisch nicht unseren besten Tag. Trotzdem hätten die klaren Torchancen für einen Sieg reichen müssen. Das war eine völlig unnötige Niederlage“, resümierte GFC-Coach Ronny Liegau nach der Partie.

Dabei begann es gut aus der Sicht der Gastgeber: Nach einem verunglückten Klärungsversuch der Torgelower Abwehr landete der Ball vor den Füßen von Matthias Lorenz. Dieser schob den Ball in die lange Ecke zum 1:0 (8.). Doch die aufkommende Hektik im Spiel der Greifswalder wurde von den Gästen zum Ausgleich (17.) genutzt. Gästestürmer Danny Wenzel tauchte allein vor dem GFC-Keeper auf und schoss das 1:1. In der Folgezeit kreierte das GFC-Offensiv-Trio Lorenz, Philipp Sundt und Sebastian Olthoff Chance um Chance, jedoch ohne Kapital daraus schlagen zu können. Wer vorn seine Chancen nicht nutzt, wird halt am Ende bestraft. Der eingewechselte Sebastian Stave fasste sich ein Herz und knallte den Ball aus 25 Metern (77.) links oben in den Knick zum 1:2-Auswärtssieg des BSV Forst Torgelow.

pmi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

In der Fußball-Kreisoberliga stehen sich der gastgebende SV und der Hohendorfer SV gegenüber

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.