Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kreistag verabschiedet ersten Doppelhaushalt
Vorpommern Greifswald Kreistag verabschiedet ersten Doppelhaushalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 06.12.2017
Rund 400 Millionen Euro gibt der Kreis Vorpommern-Greifswald im Jahr aus. Quelle: fotolia
Anzeige
Greifswald

Etwa 400 Millionen Euro wird der Kreis Vorpommern-Greifswald 2018 und 2019 jeweils ausgeben. So steht es im ersten Doppelhaushalt, den der Kreistag in Pasewalk mit Mehrheit beschlossen hat. 2019 sollen erstmals die Einnahmen die Ausgaben übersteigen. Investiert wird nur in geringem Umfang.

Denn der 2011 gegründete Kreis Vorpommern-Greifswald schiebt einen Schuldenberg von über 100 Millionen Euro vor sich her.

Eckhard Oberdörfer

Der Kreistag von Vorpommern-Greifswald hat beschlossen, dass die Abstimmung über die Wahl der Nachfolgerin von Barbara Syrbe (Linke) am 27. Mai nächsten Jahres stattfindet.

05.12.2017

Nach dem Tod eines 50-jährigen Jägers in Neuenkirchen bei Greifswald hält das Schweriner Agrarministerium an seiner Strategie zur Verringerung des Wilschweinbestandes fest. Allein in der Landesforst sind rund 400 größere Jagden geplant.

05.12.2017

Eintracht Zinnowitz verliert beim SV Fichte Greifswald mit 0:10

05.12.2017
Anzeige