Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Krupp-Wissenschaftskolleg feiert zehnjähriges Bestehen
Vorpommern Greifswald Krupp-Wissenschaftskolleg feiert zehnjähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 19.05.2013
Anzeige
Greifswald

Das Alfried-Krupp-Wissenschaftskolleg in Greifswald hat am Freitag sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Das Kolleg bringe Nachwuchswissenschaftler aus dem In- und Ausland für interdisziplinäre Forschung, gemeinsame Projekte und Tagungen in Greifswald zusammen. Zudem stärke die Arbeit des Krupp-Kollegs die Exzellenz der Universität, sagte Staatssekretär Christian Pegel.

Der heute 99-jährige Kuratoriumsvorsitzende der Krupp-Stiftung, Berthold Beitz, hatte den Bau des Alfried-Krupp-Wissenschaftskollegs in Greifswald befördert. Die Stiftung finanzierte den Neubau mit rund 20 Millionen Euro. Pegel dankte dem aus Vorpommern stammenden Beitz, der ursprünglich zur Festveranstaltung nach Greifswald reisen wollte. Das Alfried-Krupp-Wissenschaftskolleg ist eine wissenschaftlich unabhängige Einrichtung in der Trägerschaft der Stiftung Alfried-Krupp-Kolleg Greifswald.

dpa

Nach einer von der Ostseestiftung mit 40 000 Euro geförderten Untersuchung wurden bei den Meeressäugern Veränderungen des Hörapparates festgestellt. Auch der Beifang spielt eine große Rolle bei der Sterberate der Schweinswale.

19.05.2013

Der Rechnungsprüfungsausschuss Vorpommern-Greifswald wirft der Partei vor, Mittel vom Kreis verwendet zu haben, die eigentlich für die Fraktion gedacht waren.

18.05.2013

Die Kaviarproduktion in Demmin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) steht nach neun Jahren anscheinend vor dem Aus.

19.05.2013
Anzeige