Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Künftig Tempo 30 in der Pappelallee

Greifswald Künftig Tempo 30 in der Pappelallee

Die Stadt Greifswald erfüllt den Wunsch der Anlieger nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung an der Zufahrt zu Schulen. Die Neubeschilderung erfolge vorbeugend, heißt es. Konkrete Gefahren sieht die Verwaltung nicht.

Voriger Artikel
Karlsburg/Züssow unterliegt Malchin 0:2
Nächster Artikel
Sturmflutwarnung für die Küste

Die Greifswalder Pappelallee

Quelle: Peter Binder

Greifswald. Nach Ansicht von Elternvertretern des anliegenden Ostseegymnasiums sind die Verkehrsverhältnisse in der Greifswalder Pappelallee chaotisch und gefährlich. Die Stadt sieht das nach einer Untersuchung nicht so. Trotzdem wird die Geschwindigkeit vorbeugend auf 30 km/h herabgesetzt.

Nach den Untersuchungen der Verkehrsbehörde fahren 85 Prozent der Autos zwischen 7 und 8 Uhr langsamer als 40 km/h. Das ist die Zeit, in der Eltern ihre Kinder zur Schule bringen. Auch würden Parkplätze und die Bushaltestelle zum Ein- und Aussteigen genutzt, heißt es.

Eckhard Oberdörfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
ÖBB springt ein

Sind Nachtzüge mit Schlafwagen noch zeitgemäß? Auf einigen Strecken ganz sicher, meint der Fahrgastverband. Die Deutsche Bahn zieht sich dennoch aus dem Geschäft zurück. Ein Partner springt ein.

mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.