Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Künstler regen Organisation für bedrohte Theaterschaffende an

Greifswald Künstler regen Organisation für bedrohte Theaterschaffende an

Theaterschöpfer diskutieren in Greifswald über die Gründung eines Künstlerverbandes gegen die zunehmende Zensur in verschiedenen europäischen Ländern.

Greifswald. Rund 250 Theaterschaffende haben in Greifswald die Gründung einer Vereinigung für von Zensur betroffene Künstler angeregt. Anlass sei die zunehmende Einschränkungen der Meinungsfreiheit in verschiedenen europäischen Ländern. Auf der Jahrestagung der Dramaturgischen Gesellschaft sprachen sich die Anwesenden für eine Organisation nach dem Vorbild "Reporter ohne Grenzen" aus. In einem am Sonntag verabschiedeten Manifest heißt es dazu: „Was wir teilen ist: Dem Zweifel zu vertrauen/Die Krise zu begreifen/Das Chaos zu verstehen/Den Gewinnern zu misstrauen/Nach den Verlierern zu suchen“.

Künstler aus dem deutschsprachigen Raum, Polen, Ungarn, Russland und der Türkei hatten in der Hansestadt unter dem Motto „Dramaturgien des Widerstandes. Künstlerischen Positionen zu Freiheit und Unfreiheit“ über die zunehmend schwierigeren Arbeitsbedingungen in den Ländern, Einschränkungen durch Zensur oder Fördermittelentzug beraten. Theater seien lebendige Orte des Widerstandes der Zivilgesellschaft gegen autoritäre Regierungen und Garant einer offenen und liberalen Gesellschaft, teilte die Gesellschaft am Montag mit.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Dunkle Wolken am Himmel über dem Theater Vorpommern. Im Bild das Haus in Stralsund.

Die Hansestädte Stralsund und Greifswald müssen jedes Jahr 100 000 Euro mehr einplanen, wenn das Theater eigenständig bleibt.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.