Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kultparkfest: Feiern bis zum Morgengrauen
Vorpommern Greifswald Kultparkfest: Feiern bis zum Morgengrauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 30.05.2016
Bürgermeister Markus Clausen (Mitte) spendierte für die Gäste des Behrenhoffer Kultparkfestes ein Fässchen Bier. Quelle: Cornelia Meerkatz

Das Parkfest ist und bleibt Kult. Zum 44. Mal feierten die Behrenhoffer und viele Gäste aus dem Umland am Sonnabend die zweimal jährlich stattfindende, beliebte Party. Auch diesmal ging es wieder bis zum Morgengrauen. Veranstalter René Haupt alias DJ Melody und sein Team waren sehr zufrieden, denn auch diesmal wurden wieder an die 2000 Besucher gezählt. Behrenhoffs Bürgermeister Markus Clausen ließ sich nicht lumpen und spendierte wieder ein Fass Freibier, das im Handumdrehen geleert war. Dass es erneut ein gelungener Abend wurde, war auch den fleißigen Helfern der Feuerwehr zu verdanken, die als Einweiser und Parkplatzordner alles im Griff hatten.

Bereits am Nachmittag feierten vor allem die Senioren im Park bei Kaffee und Kuchen sowie fröhlichem Chorgesang. Auch für die jüngsten Behrenhoffer war natürlich gesorgt: Mit lustigen Wettbewerben, der Aufführung eines Märchens und Vorführungen der Feuerwehr kamen auch sie an diesem Tag auf ihre Kosten.

cm

Jugendrotkreuzler aus Greifswald, Zinnowitz, Anklam, Kemnitz und Dersekow bewiesen ihr Können

30.05.2016

Sportvereine wurden 1945 verboten / Segler des früheren Yachtclubs halfen sich selbst

30.05.2016

Mit einem 1:0-Sieg gegen den SV Dambeck belohnt sich das Team nach einer grandiosen Saison

30.05.2016
Anzeige