Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Atelierbild Friedrichs fasziniert Museumsgäste

Greifswald Atelierbild Friedrichs fasziniert Museumsgäste

Über 4100 Besucher sahen bereits die Sonderausstellung „Kopenhagener Malerschule“ im Pommerschen Landesmuseum

Voriger Artikel
Politiker wollen Geld für Kunst auf Karl-Marx-Platz retten
Nächster Artikel
Kleine Solisten auf großer Bühne

Kunsthistorikerin Birte Frenssen vor dem Atelierbild Friedrichs, das sein Freund Georg Friedrich Kersting 1812 malte.

Quelle: Peter Binder

Greifswald. Die Resonanz ist so wie erwartet. Bereits über 4100 Besucher sahen sich die aktuelle Sonderausstellung „Kopenhagener Malerschule“ an, die seit Ende August im Pommerschen Landesmuseum läuft. „Darunter viele Gäste aus Dänemark“, sagt Kuratorin Birte Frenssen. Ein Großteil der Bilder stammt aus der Kunstsammlung des Mäzens Christoph Müller, der seinen gesamten Schatz an Dänen dem Museum vermachte.

Doch unter den 73 ausgestellten Gemälden und Grafiken, die Kunstliebhabern eine weite Reise wert sind, befinden sich unter anderem auch Leihgaben der Alten Nationalgalerie Berlin. Wobei ein Exponat immer wieder die besondere Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zieht: Das Atelierbild Caspar David Friedrichs, 1812 gemalt von seinem Freund Georg Friedrich Kersting. Dieses als „Berliner Bild“

bekannte Kunstwerk ist eines von drei Varianten, die der gebürtige Güstrower malte. „Das Gemälde bei uns im Haus ausstellen zu können – davon träume ich seit vielen Jahren“, verrät Romantikexpertin Birte Frenssen. Friedrichs weltweit bekannte Motive zu zeigen, habe schon etwas Großes. Den berühmtesten Greifswalder Sohn im Atelier zu präsentieren, quasi in seinem Allerheiligsten, sei einfach unbeschreiblich schön.

Friedrich habe zeitlebens nie viel von sich preisgegeben. „Er war kein Maler der Worte“, so Frenssen. Seine Bilder sollten für sich sprechen. Einen anderen Menschen so tief in sein Innerstes blicken zu lassen, müsse ihn Überwindung gekostet haben. Um so aufschlussreicher ist denn auch das Bild. Das betont karge Atelier verdeutlicht: Friedrich suchte die Abgeschiedenheit, um ungestört etwas zu schaffen. Er brauchte das Aufgeräumte. Das Atelier als Ort reiner Konzentration. Die Leere suggeriert Meditation.

Nicht das Bild, an dem der Landschaftsmaler gerade arbeitet, steht im Mittelpunkt, sondern Friedrich selbst, seine Art zu arbeiten. „Und er scheint zufrieden mit sich“, deutet Frenssen seinen schmunzelnden Blick. Kersting konzentrierte sich auf wenige Details – mit großer Kunst: Die Schatten der Gegenstände etwa, Schweinsblasen für Farben, ein Fläschchen mit Walnuss- öl. Das Verweilen vor dem Gemälde lohnt durchaus.

Die Ausstellung läuft noch bis 27. November. Führung mit Christoph Müller: 16. und 30. Oktober, 13. und 27. November jeweils 11 Uhr. Führung mit Godela von Randow: 20. Oktober, 19 Uhr.

ph

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
Beim Casting. Mehr als 50 Tänzer aus aller Welt hatten sich für die Show beworben. Die Musik wird Frank Nimsgern komponieren, ausgezeichnet mit dem Fernsehpreis „Die Goldene Europa“.

Produzent Jörg Darkow engagierte den Amerikaner Marvin A. Smith für eine große Tanz-Theater-Show, die jeden Sommer mehr als 20 000 Besucher anlocken soll

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.