Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Experte: Polnisch wird für Deutsche immer wichtiger

Greifswald/Stettin Experte: Polnisch wird für Deutsche immer wichtiger

Polnisch zu sprechen wird für einen wirtschaftlichen Aufschwung im Osten Mecklenburg-Vorpommerns, Brandenburgs und Sachsens immer wichtiger. „In Polen geht es radikal bergauf, wenn wir das nicht lernen, nutzen immer mehr Spanier und Portugiesen die Chancen bei unseren Nachbarn“, sagte Alexander Wöll, Slawistik-Experte der Universität Greifswald.

Voriger Artikel
Volkshochschule startet neuen Kurs in Gützkow
Nächster Artikel
Hochseilgarten im Volksstadion geplant

Wöll sieht in Polen große Wachstumschancen. Foto: Stefan Sauer

Greifswald. So bräuchten auch deutsche Hoteliers, Gastronomen und Handwerker inzwischen polnische Grundkenntnisse.

Wölls Greifswalder Institut erarbeitet derzeit eine Studie, wie Polnisch in der Kita, in den Schulen und auch in der Erwachsenenbildung vermittelt werden kann. Erste Ergebnisse sollen heute auf einer Konferenz in Stettin (Szczecin) vorgestellt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.